Alle machen Video. Wir auch!

Video im Inbound MarketingOhne Video geht es nicht mehr: Ob Website, Blog oder Social Media – Bewegtbild ist der Honigtopf, auf den Website-Besucher fliegen … und das gilt natürlich auch für Inbound Marketing! Denn Videos können Inhalte so vermitteln, dass sie sowohl die Ansprüche an Lead-Qualifizierung als auch hochwertigen Content erfüllen. Inbound Marketing und Video Content passen also gut zusammen – erfahren Sie in diesem Artikel, warum!

Das Unternehmen Cisco geht in seinem "Visual Networking Index" davon aus, dass bis 2022 etwa 82% des weltweiten Internet-Datenverkehrs von Videos verursacht werden. Und bei statista lässt sich die Prognose finden, dass im Jahr 2020 die durchschnittliche Konsumdauer von Online-Videos weltweit pro User bei 84 Minuten pro Tag liegen wird. Bereits mit diesen beiden Zahlen wird klar: Video-Content ist eine feste Größe im Netz, und entsprechend groß ist die Bedeutung für Content Marketing und Inbound Marketing. Dazu kommen ein paar handfeste Vorteile für Ihre tägliche Arbeit: Neben der Tatsache, dass sich Interessenten, Leads und Kunden immer mehr für Video-Content interessieren, profitieren auch Ihre Mitarbeiter in Marketing, Sales und Service von Video im Inbound Marketing

Video Content: das Plus für Service, Marketing und Sales

Die Verführungskraft von Video Content im Inbound Marketing liegt zunächst vor allem in der Passivität: Videos lassen sich leichter konsumieren, zur Not auch mehr oder weniger nebenbei. Wobei "nebenbei" spätestens dann keine Gültigkeit mehr hat, wenn ein Video gut gemacht ist, fesselt, unterhält und Ihre Inhalte punktgenau vermittelt: Dann nämlich genießen Sie und Ihre Marke volle Aufmerksamkeit!

Weil Video-Inhalte so bedeutsam sind, gibt Ihnen die Inbound Marketing Software HubSpot wichtige Instrumente für die Erstellung von Bewegtbild-Content an die Hand. Und zwar ganz gezielt für die einzelnen Bereiche Marketing, Service und Sales (Video Features ab HubSpot Marketing Professional). Bis zu 250 Videos können integriert werden – mit allen Vorteilen, die HubSpot als Plattform zu bieten hat: Die Videos können mit nur einem Klick in Blogposts oder Landing Pages eingebaut werden; das Encoding in das richtige Videoformat und die auf Endgeräte optimierte Auflösung übernimmt HubSpot.

Video Content in Sales

Es ist eine beeindruckende Zahl: 96% der Kunden, die ihre Kaufentscheidung online treffen, finden Videos hilfreich (Quelle: Animoto). Und potentiellen Kunden eine Hilfe zu sein, gehört zum Tagesgeschäft jeder Sales-Abteilung, die nach Inbound-Prinzipien agiert. Also: Geben Sie Ihren Leads, was sie unterstützt und bieten Sie ihnen Produktvorstellungen im Video-Format. Der höchst willkommene Nebeneffekt: Die Mitarbeiter im Sales können einen Großteil ihrer Überzeugungsarbeit an die Videos "auslagern" und sich um Themen wie Neu-Akquise, die persönliche Begleitung durch den Sales Funnel und natürlich neue Verkaufsabschlüsse kümmern.

Mit HubSpot können Sie schnell und einfach Videos produzieren, die sich auch nur an einen Adressaten richten und per Mail verschickt werden. Damit erstellen Sie gewissermaßen eine Video-Voicemail – und sagen dem Empfänger auf sehr persönliche Art 'Hallo', auch wenn dieser gerade nicht erreichbar ist.

Video Content im Service

Jeder von uns hat sich wohl schon darüber geärgert: Ist ein Gerät defekt und wirft man deshalb einen Blick in die Gebrauchsanleitung, gibt es nur so lapidare Hinweise wie "Ist das Netzkabel verbunden?". Klingt trivial, ist aber dennoch wichtig: Tatsächlich sind es oft nur Kleinigkeiten, die große Probleme verursachen – und dafür braucht man keine persönliche Beratung oder gar einen Techniker vor Ort. Mit entsprechenden Hinweisen auf Fehlbedienungen lassen sich also die ganz einfachen Fälle, die den Service nur Zeit kosten, von vornherein aussortieren.

Auch Video Content, der im Service eingesetzt wird, kann als solcher Filter dienen. Sei es zur Hilfe bei der Fehlersuche, zur Erklärung grundsätzlicher Funktionen oder Präsentation neuer Features: Service-Videos sind perfekt für die vom Kunden/Anwender selbst durchgeführte Fehlerbehebung und helfen, beim Anwenden eines Produkts oder einer Software besser zu werden. Vor allem die Möglichkeit, sich Abläufe mehrmals demonstrieren zu lassen, macht Videos zum idealen Medium, um erklärungsbedürftige Inhalte zu vermitteln.

Mit HubSpot lassen sich direkt aus dem Ticket-System des Service Hubs heraus Videos erstellen und per Mail verschicken. Unabhängig von der momentanen Erreichbarkeit des Empfängers präsentieren Sie ihm die Lösung seines Problems – in Bild und Ton sowie beliebig oft wiederholbar.

Video Content im Marketing

Reichweite und Aufmerksamkeit – das bringt Ihnen der Einsatz von Videos, und das macht Video Content so wertvoll für das Marketing. Neben wertvollen und relevanten Inhalten sowie einem attraktiven Blog gehört Video Content zu den SEO-Boostern für Ihr Marketing – auch, weil Suchmaschinen wie Google eine Präferenz für Video Content zeigen. Und die Zahlen sprechen auch für Videos (Quelle: mynd.com):

  • Die Conversion Rate steigt mit Videos, etwa auf einer Landingpage, um 80%
  • Unser Gehirn verarbeitet Videos etwa 60.000fach schneller als reinen Text
  • Mehr als 72% der Teilnehmer einer Studie ziehen Videoinhalte reinem Text vor

Mit HubSpot lassen sich CTAs und Formulare direkt in Videos einbinden – auch in Verbindung mit HubSpot Workflows.

Video Content bei der Inbound Marketing-Agentur HOPPE7

 

Auch bei HOPPE7 bewegen uns die bewegten Bilder, und natürlich setzen auch wir Video Content ein. Dabei konzentrieren wir uns auf die Bereiche Sales und Marketing – und zwar aus den oben genannten Gründen: Im Marketing steigern wir die Reichweite und profitieren vom positiven Einfluss auf SEO und Conversion Rate; außerdem dient uns Video Content in den Social Media-Kanälen zur Ankündigung neuer Blogposts. Im Sales ist es vor allem der persönlichere Kontakt (bei Bedarf auch zeitversetzt), der auch uns von Videos überzeugt hat.

Und in beiden Bereichen bieten Videos einfach eine höchst positive User Experience.

Wir haben eine eigene Video-Unit gegründet, die seit Juli 2019 für Content sorgt. Diese Abteilung haben wir, den heutigen Sehgewohnheiten entsprechend, professionell ausgestattet: Ein Studio steht uns genauso zur Verfügung wie mobile Lichtquellen, und als wiederkehrendes Merkmal haben wir einen so genannten Stinger für HOPPE7 entwickelt. Das ist ein kurzer, prägnanter Einspieler, der all unsere Videos eröffnet und sie unverwechselbar unserem Unternehmen zuordnet.

Selbstverständlich werden wir im Blog weiter von unseren Erfahrungen berichten, Einblicke in die Videoproduktion gewähren und wertvolle Tipps geben!

Konkret finden Sie unsere aktuellen Videos hier:

Kostenlose HubSpot Live-Demo

Veröffentlicht am 20.08.2019 und zuletzt aktualisiert am 02.08.2019

    Kostenloses Live Demo

    Die aktuellsten Posts