Beate Bender

Seit 12 Jahren ist die diplomierte Geographin in der Werbe- und Medienbranche tätig. Zu ihren Grundsätzen gehört das lebenslange Lernen, welches sie durch das berufsbegleitende MBA-Studium, die Zusatzausbildung BDU-Unternehmensberatung sowie zahlreiche Zertifikate unter Beweis stellt. Bei HOPPE7 ist Beate Bender als Account Managerin tätig und sorgt für den reibungslosen Ablauf unserer Kundenprojekte. Seit Anfang 2017 vertritt Sie unseren Geschäftsführer Peter Fürmetz als Prokuristin in externen sowie internen Unternehmensbelangen.

5 Gründe, warum Sie eine Pillar Page erstellen sollten

Von Beate Bender veröffentlicht am 25.09.2018

Zugegeben: Vor lauter Begeisterung über die Möglichkeiten von Inbound Marketing vergesse ich manchmal, die Dinge zu hinterfragen. Dieser Blogpost über den Nutzen von Pillar Pages soll sich deshalb ganz bewusst mit einer Frage beschäftigen: Warum nur?

Weiterlesen »

Inbound-Recruiting als Antwort auf den Fachkräftemangel

Von Beate Bender veröffentlicht am 15.03.2018

Erst die Menschen finden, die zur Marke oder zum Produkt passen. Dann diese Menschen für das Unternehmen begeistern, um sie schließlich dauerhaft zu binden – und all das zum gegenseitigen Vorteil: Wenn Sie jetzt nicht genau wissen, wovon ich eigentlich schreibe – Sales? Marketing? Buyer's Journey? HR? Recruitment? –, dann habe ich mein erstes Ziel bereits erreicht: Ihnen zu vermitteln, dass es zwischen Kunden und Mitarbeitern gar nicht so viele Unterschiede gibt. Und damit sind wir auch schon mitten im Thema Inbound-Recruiting. Doch was ist nun dieses Inbound-Recruiting genau und wie sehen Strategien für erfolgreiches Inbound-Recruiting aus? Lassen Sie mich dafür zunächst ein wenig ausholen.

Weiterlesen »

5 wirklich relevante B2B-Website-Benchmarks

Von Beate Bender veröffentlicht am 22.02.2018

Wer eine B2B-Website nicht nur als „Digitale Visitenkarte“, sondern als Instrument für erfolgreiches Inbound-Marketing betreibt, der weiß: Es ist immer entscheidend zu wissen, wie der Wettbewerb aufgestellt ist. „Benchmarking“ ist der Begriff für solche Vergleiche. Wir geben Beispiele, erweitern den Begriff auf internes Benchmarking und zeigen am Schluss, wie man fast automatisch an eine B2B-Website kommt, die selbst zum Benchmark wird …

Weiterlesen »

HubSpot eröffnet deutsche Niederlassung

Von Beate Bender veröffentlicht am 24.10.2017

Berlin boomt – vor allem als Start-up- und Innovation-Hub wird die Hauptstadt immer beliebter. Die Zahl der Unternehmensgründungen ist hoch wie nie und Berlin mausert sich neben London, Paris, Dublin oder Amsterdam zu einer europäischen Start-up- und Technologie-Hochburg. Kein Wunder also, dass HubSpot sich Berlin als Standort für die zweite europäische Niederlassung entschieden hat. Wir haben unsere Projektmanagerin Beate Bender zur Eröffnungsfeier geschickt, um für Sie die Stimmung einzufangen und um herauszufinden, was das für HubSpot-User aus Deutschland bedeutet.

Weiterlesen »

Vom Kick-Off bis zum Abschluss – Motivation bringt Ihr Projekt voran

Von Beate Bender veröffentlicht am 12.10.2017

Projektmanagement ist in zahlreichen Unternehmen ein so wichtiges Thema, dass wir ihm bereits eine ganze Reihe an Blogposts gewidmet haben. Aber trotz aller Software, Vorgehensweisen, Tipps und Management-Tools: Jedes Projekt steht und fällt mit den Mitarbeitern, die daran mitwirken. Klar, eine desaströse Planung oder eine gänzlich falsche Kalkulation können auch die besten Mitarbeiter nicht wieder auffangen. Umgekehrt gilt aber: Auch ein optimales Projektmanagement läuft ins Leere, wenn es den Projektbeteiligten an Engagement fehlt. Und so soll es diesmal um die beiden „M“ des Projektmanagements gehen: Menschlichkeit und Motivation.

Weiterlesen »

It’s Magic – Mit dem magischen Zieldreieck zum Projekterfolg

Von Beate Bender veröffentlicht am 29.08.2017

Planung, Kontrolle, Ziele, Optimierungen: Ein Projekt zu leiten und zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen, ist alles andere als einfach. Zudem hat das Projektmanagement unter Umständen mit der eigenen Selbstwahrnehmung zu kämpfen. Denn wenn der Fokus der täglichen Arbeit ausschließlich auf Projektphasen, Meilensteine oder Arbeitspakete gerichtet ist, kommt der kritische Blick auf das eigene Wirken vielleicht auch mal zu kurz. Dabei sind es nicht nur interne Projektfaktoren, die über den Erfolg eines Projekts entscheiden, sondern natürlich auch die Arbeit der Projektleitung. Gut, dass es Faktoren gibt, die Ihnen helfen, das Projektmanagement selbst zu analysieren und zu justieren.

Weiterlesen »

Zoom in, zoom out – Beim Projektmanagement den Überblick behalten

Von Beate Bender veröffentlicht am 17.08.2017

Nie das große Ziel aus den Augen verlieren, gleichzeitig aber auch jede einzelne Aufgabe und jeden kleinen Pojektfortschritt genau im Blick haben – als verantwortlicher Projektmanager hat man es wirklich nicht leicht! Wie man es trotzdem schafft, über alle Ebenen und Dimensionen eines Projektes stets die Kontrolle zu bewahren? Dafür drehen Sie am besten am Zoom Ihres Projekt-Objektivs!

Weiterlesen »

In Etappen zum Erfolg – Phasen und Meilensteine im Projektmanagement

Von Beate Bender veröffentlicht am 01.08.2017

Um ein Projekt zum erfolgreichen Abschluss zu führen, bedarf es einer Struktur, sorgfältiger Planung und beständiger Kontrolle im Großen wie im Kleinen. Doch gerade der letzte Punkt, die Kontrolle, ist oftmals gar nicht so leicht umzusetzen. Vor allem bei sehr komplexen Projekten stellt sich nämlich die Frage, zu welchem Zeitpunkt und an welcher Stelle es sinnvoll ist, den Projektfortschritt zu messen und zu bewerten. Das Projektmanagement begegnet diesem Problem, indem es Projekte in einzelne Bausteine mit individuellen Zielen gliedert. Diese Bausteine werden Projektphasen genannt. Zwischen den einzelnen Phasen werden die sogenannten Meilensteine gesetzt, die den Abschluss der einen und den Beginn der nächsten Phase markieren – und bestimmen, ob und wann der Schritt zur nächsten Phase gemacht werden kann. In diesem Blogpost werden wir also Ihr Projekt ganz gezielt zerstückeln, damit Sie es dann später wieder zu einem Ganzen zusammenführen können. Sind Sie dazu bereit?

Weiterlesen »

Projektkalkulation – Aufwand schätzen und Kosten planen

Von Beate Bender veröffentlicht am 20.07.2017

Der Berliner Flughafen, der Bahnhof in Stuttgart oder auch die Elbphilharmonie in Hamburg: Für jeden Projektleiter sind sie absolute Alptraumprojekte. Denn wenn sich die Kosten für ein Vorhaben um das Vielfache erhören, dann ist in Sachen Projektkalkulation einiges schief gegangen und das Management gilt als gescheitert – schließlich wird der Erfolg meist immer noch an den Faktoren "in time" und "in budget" gemessen. Damit Ihnen so ein Super-GAU nicht passiert, haben wir für Sie die wichtigsten Faktoren der Projektkalkulation zusammengefasst:

Weiterlesen »

Projekte mit Plan – So erstellen Sie einen Projektstrukturplan

Von Beate Bender veröffentlicht am 04.07.2017

"Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch." – so formulierte es Antoine de Saint-Exupéry einmal so treffend. Und was ganz allgemein seine Gültigkeit hat, gilt im Projektmanagement erst recht: Selbst kleinere, vermeintlich überschaubare Projekte geraten schnell außer Kontrolle, wenn alle Beteiligten zwar auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, es aber keinen Konsens für die gewählten Wege zu diesem Ziel sowie die Zwischenetappen gibt. Die Lösung für eine gut organisierte Projektarbeit ist ein ordentlich ausgearbeiteter Projektstrukturplan.

Weiterlesen »

Großer Wurf oder doch ein Flop? Erfolgskriterien im Projektmanagement

Von Beate Bender veröffentlicht am 23.03.2017

Ein Projekt planen ist eine Sache – es zielgerichtet managen und zum Erfolg führen, eine ganz andere. Für das Projektmanagement stellt sich also die Frage, ob – und wie – man schon frühzeitig dafür sorgen kann, dass ein Projekt erfolgreich abgeschlossen wird. Und wann gilt ein Projekt überhaupt als Erfolg? Wie definieren sich die Erfolgskriterien im Projektmanagement?

Weiterlesen »

Ressourcenplanung – Behalten Sie beim Projektmanagement den Überblick

Von Beate Bender veröffentlicht am 09.03.2017

Projektmanagement ist entscheidend für den Erfolg oder das Scheitern eines jeden Projekts – das dürfte nicht erst das Desaster um den Flughafen Berlin Brandenburg oder die kürzlich endlich eröffnete Elbphilharmonie in Hamburg aufzeigen. Einer der kritischen Erfolgsfaktoren beim Projektmanagement ist wohl die Ressourcenplanung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Risiken minimal halten und was es zu beachten gilt.

Weiterlesen »

Alte Schule vs. Inbound-Marketing – ein Paradegespräch

Von Beate Bender veröffentlicht am 11.02.2016

Wer im Marketing ein wenig Revoluzzergeist zeigt und sich neuen Feldern öffnet, stößt bei alteingesessenen Verkaufsleitern häufig auf Gegenwind. Erstmal zumindest. Ich habe neulich Abend mit einem dieser Verkaufsleiter der “alten Schule” über Inbound-Marketing gesprochen. Spielen Sie bei diesem Paradegespräch ruhig mal Mäuschen! Es lohnt sich...

Weiterlesen »

Inbound-Marketing: Mehr Kunden für mein Unternehmen?

Von Beate Bender veröffentlicht am 10.07.2015

Matt Sunshine: Wer sich mit Inbound-Marketing auseinandersetzt, kommt kaum an ihm vorbei. In seinem Buch "Getting Prospects to Raise their Hands" umreißt der Inbound-Marketing-Experte vom Center for Sales Strategy in Dallas auf herrlich einfache und verständliche Art und Weise das Was (ist IM)?, das Wie (funktioniert IM)? und das Wer (profitiert von IM)? dieser Methode.

Mit dem Einverständnis von Matt Sunshine verarbeiten wir in mehreren Blogposts einige Themenbereiche seines Buchs. Heute liegt der Fokus auf Smarketing.

Geprägt von der Firma HubSpot setzt dieser Begriff ein Statement, denn er ist ein Synonym dafür, dass nicht nur das Kaufverhalten, sondern auch das Verkaufen einem Wandel unterworfen ist.  

Weiterlesen »

Inbound Marketing im DACH-Raum: Ein Interview mit Carsten Lange

Von Beate Bender veröffentlicht am 01.07.2015

Heute steht uns mit Carsten Lange ein weiterer Partner aus dem Inbound Circle e.V. rund um das Thema "Inbound Marketing" Rede und Antwort. Im Rahmen unserer Serie befragen wir Inbound Marketing Experten aus dem DACH-Raum zu ihren Erfahrungen und den Entwicklungen in ihren Märkten.

Weiterlesen »

Online-Marketing: Neu im Job? Langfristige Ziele umsetzen

Von Beate Bender veröffentlicht am 22.06.2015

Sie sind auf der Zielgeraden angekommen. Nun gilt es, einen beeindruckenden Endspurt innerhalb der ersten 100 Tagen im neuen Job als Online-Marketing Manager hinzulegen.

Sie haben es geschafft, sich in den ersten 75 Tagen einen guten Namen zu machen. Stellen Sie nun sicher, dass Sie sich auch dauerhaft in Ihrem Team behaupten können.

Darüber hinaus sollten Sie jetzt einige anspruchsvolle Ziele in Angriff nehmen, die Sie bislang noch nicht angehen konnten wie redaktionelle Planung des Corporate Blogs und Traffic in Leads umzuwandeln mit Hilfe von Content Offers.

Weiterlesen »

Online Marketing: Neu im Job? Punkten mit E-Mail Marketing

Von Beate Bender veröffentlicht am 19.06.2015

Von den wichtigen ersten 100 Tagen haben Sie bereits die erste Hälfte erfolgreich gemeistert. Gratulation dazu!

Während der ersten 50 Tage im Job haben Sie zum einen den Einstieg gemeistert und ihr Team richtig kennengelernt, das war schon der perfekte Anfang. Zum anderen haben Sie Keywords gesammelt und sich um Themen und Inhalte gekümmert.

Die zweite Halbzeit Ihrer ersten 100 Tage im Job als Online Marketing Manager sollten Sie nun dazu nutzen, tiefer in die Materie einzusteigen, vor allem was die Bereiche E-Mail Marketing, Kampagnen und Social Media betrifft.

Weiterlesen »

Online-Marketing: Neu im Job? Nun heißt es am Ball bleiben!

Von Beate Bender veröffentlicht am 05.06.2015

Willkommen bei unserer Serie die ersten 100 Tage im neuen Job als Online-Marketing-Manager

Die erste Zeit im neuen Unternehmen verging praktisch wie im Flug. In den ersten 25 Tagen im neuen Job haben Sie sich mit den Kollegen und der verwendeten Technik vertraut gemacht und bewiesen, dass Sie ein exzellenter Zuhörer sind.

Die kommenden 25 Tagen sollten Sie jetzt nutzen, um tiefer und intensiver in die Materie einzusteigen und um erste schnelle Erfolge einzufahren. Nun heißt es am Ball bleiben!

Weiterlesen »

Online Marketing: Neu im Job? In 100 Tagen zum Erfolg!

Von Beate Bender veröffentlicht am 22.05.2015

Herzlichen Glückwunsch, die wichtigste Hürde haben Sie bereits gemeistert. Sie haben sich gegenüber Ihren Mitbewerberinnen und Mitbewerbern durchgesetzt, im Vorstellungsgespräch überzeugt und die begehrte Stelle erhalten. Klar, dass Sie es gar nicht mehr erwarten können, Ihren neuen Job als Online-Marketing Manager anzutreten und auf der Karriereleiter durchzustarten.

Nun gilt es, den Fokus auf die ersten 100 Tage im neuen Job zu legen. In dieser Zeitspanne, da sind sich die Experten einig, werden die wichtigsten Weichen für Ihren persönlichen Werdegang im Unternehmen gestellt.

Weiterlesen »