Jeannine Tieling ist seit 1997 als Redakteurin, Sprecherin und Moderatorin bei lokalen Medien in Bayern tätig. Seit 2010 arbeitet die Diplom-Geographin (Univ.) und Sprecherzieherin (Univ./DGSS) als selbständige PR- und Kommunikationsberaterin. 2014 hat sie sich zum „Certified Social Media Manager (FH)“ fortgebildet. Neben der PR-Beratung gehören zu ihren Aufgaben die Moderation von Events sowie Schulungen in der Rhetorik.

Website: medialot.de

Von veröffentlicht am 03.12.2014

Für Unternehmen, Selbständige und Freiberufler sowie Führungskräfte einerseits und für Jobsuchende auf der anderen Seite ist ein Auftritt in sozialen Online-Netzwerken heute unerlässlich.

Die in Deutschland bis dato wohl bekanntere Plattform rein für berufliche Kontakte ist XING, 2003 in Deutschland gegründet.

Im selben Jahr ging das US-amerikanische Karrierenetzwerk LinkedIn online, welches mittlerweile auch hierzulande immer mehr Menschen und Unternehmen nutzen, um Geschäftskontakte zu knüpfen und zu pflegen, um einen neuen Job oder qualifizierte Mitarbeiter zu finden oder um Aufträge zu generieren.

Und: LinkedIn wächst weiter!

Dabei verfolgt das Businessnetzwerk ein klares Ziel, das auch Sie sich zunutze machen können: „Wir verbinden Fach- und Führungskräfte weltweit miteinander, um diese produktiver und erfolgreicher zu machen. LinkedIn bietet seinen Mitgliedern Zugang zu Personen, Stellen, News, Updates und Insider-Informationen und hilft ihnen dabei, im Beruf erfolgreich zu bleiben.“

Deshalb ist es für Unternehmen durchaus sinnvoll, sich im Social Media-Portal LinkedIn als moderner Arbeitgeber und Dienstleister zu präsentieren – je nach Klientel.

Weiterlesen »

Von veröffentlicht am 20.11.2014

Obwohl bislang in Deutschland noch nicht so häufig genutzt wie Facebook, ist Google+ den meisten Internetnutzern mittlerweile ein Begriff. 

Doch, wer tummelt sich eigentlich dort?

Wofür kann ich Google+ als Social Media-Kanal nutzen und warum soll er für Unternehmen so interessant sein?

Weiterlesen »