HubSpot und Slack Integration: immer locker bleiben!

Integration von HubSpot in SlackSlacken Sie schon? Dann gehört Ihr Unternehmen auch zu den Anwendern von "Slack", der Software für die Zusammenarbeit in Teams. Und wenn Sie zudem auch HubSpot im Einsatz haben, folgt eine gute Nachricht für Sie …

HubSpot ist nicht einfach eine Software – es ist Ihre digitale Plattform rund um Inbound Marketing. Und in dieser Funktion lässt sich HubSpot um individuelle Tools ergänzen, die Ihre tägliche Arbeit in Marketing und Sales deutlich vereinfachen. Aus diesen Möglichkeiten stelle ich Ihnen heute die Integration von Slack vor. 

"Slack" bedeutet auf Deutsch so viel wie "locker", und dieses Adjektiv passt: Slack lässt sich ganz locker in die Unternehmenskommunikation integrieren und übernimmt dort als Groupware die Rolle einer unkomplizierten gemeinsamen Basis für Zusammenarbeit und Austausch. Für alle, die Slack noch nicht kennen, geben wir im nächsten Kapitel einen kurzen Überblick.

Das kann Slack

Auf der Unternehmens-Website von Slack präsentiert sich der webbasierte Dienst als "Ort, wo Unterhaltungen stattfinden, Entscheidungen getroffen werden und Informationen immer griffbereit sind."

Grundsätzlich funktioniert Slack ähnlich wie ein Instant Messenger-Dienst, leistet aber mehr, vor allem im Business-Bereich: So können Sie Channels bilden, die bestimmten Themen, Aufgaben oder Arbeitsgruppen gewidmet sind. Sie können mit einer Nachricht an Ihre Kollegen gleich die zugehörigen Dokumente versenden. Auch der direkte Kontakt zu einzelnen Personen außerhalb der Channels ist natürlich möglich. 

Wer schon einmal einen Messenger-Dienst benutzt hat (und wer hat das nicht?), wird sich sofort in Slack auskennen. Slack hat aber noch ein paar mehr Tricks drauf, um das Arbeitsleben zu erleichtern, wie etwa:

  • Teilen von Dokumenten direkt im Chat
  • Beliebiges Beitreten und Verlassen von Channels
  • Archiv-Funktion für Channels, etwa nach Projektabschluss
  • Durchsuchen aller Chat-Verläufe inkl. Archiv
  • Channels auch mit anderen Unternehmen teilen (Kunden, Zulieferer etc.)

… und eben:

  • die Integration von HubSpot!

So funktioniert die Integration von Slack in HubSpot

Alles ganz locker – das gilt auch für die Schritte, die nötig sind, um von der Slack-Integration in HubSpot zu profitieren: Klicken Sie in HubSpot einfach rechts oben auf Ihr Profilbild, wählen Sie "Integrationen" und geben Sie "Slack" in das Suchfeld ein. Dann einfach auf "App verknüpfen" klicken und den Anweisungen folgen.

Das kann das Team aus HubSpot und Slack

Dank der Integration von HubSpot in Slack ist es möglich, zahlreiche Aufgaben und Abläufe in HubSpot direkt aus Slack heraus zu bearbeiten. Dazu gehören zum Beispiel:

Von der Slack-Nachricht zum HubSpot-Task

Mit wenigen Klicks wird aus einer Nachricht ein Task, den Sie in Slack erfassen und der automatisch in das CRM von HubSpot übertragen wird. Dazu kommen natürlich die Optionen, die Sie aus Ihrer Arbeit mit Aufgaben im CRM gewöhnt sind: Sie können Aufgaben kategorisieren, eine Deadline eintragen, die Aufgabe einem HubSpot-User zuweisen und sie mit einem Kunden bzw. seinem Unternehmen verknüpfen. Wenn Sie die Maus in die rechte obere Ecke einer Slack-Nachricht bewegen und dann das Icon mit den drei Punkten auswählen, öffnet sich ein Menü, in dem diese Funktion auswählbar ist. 

HubSpot Aufgabe in Slack erstellen

Service-Tickets in Slack erstellen

Ihnen schickt ein Kunde eine Service-Anfrage per Slack? Dann können Sie, ähnlich wie bei Aufgaben, direkt ein Ticket erstellen, ohne die Anwendung verlassen zu müssen. Schneller können Sie auf Kunden-Messages kaum reagieren! Die Tickets sind über das gleiche Menü wie die HubSpot Tasks bei jeder Nachricht erreichbar. 

Benachrichtigungen in Slack

Je nach HubSpot-Lizenz können Sie Slack nutzen, um sich Workflow-Benachrichtigungen von HubSpot als Slack-Nachrichten anzeigen zu lassen. Aber auch globale Benachrichtigungen von HubSpot an seine Nutzer können parallel als Slack-Nachricht an zuvor ausgewählte Mitarbeiter per Slack verschickt werden. Diese Funktion ist über das HubSpot Menü unter "Workflows" > "Workflow erstellen" und einen Klick auf das Plus-Zeichen zu finden. 

Slash-Befehle in Slack

Slack kann gewissermaßen als Fernbedienung für Ihre HubSpot-Anwendung dienen. Wenn Sie in Slack eine Nachricht mit vorangestelltem Slash und "hs" ("/hs") beginnen, wird dies als auszuführender Befehl für HubSpot interpretiert. Auf diese Weise können Sie innerhalb Ihres HubSpot Channels einige Informationen in HubSpot recherchieren. Dazu gehören folgende Funktionen:

  • Suche nach Personen oder Unternehmen im HubSpot CRM
  • Globale Suche oder nutzerspezifische Suche innerhalb von Deals
  • Suche nach Tasks und Tickets
  • Suche nach Kowledge Base-Artikeln und Playbooks

HubSpot Funktionen in Slack

Fazit: Sie werden es lieben

Slack ist in vielen Unternehmen nicht nur eine Kommunikationsplattform, sondern wird als Allround-Werkzeug für Abläufe und Projekte genutzt. Dank der HubSpot-Integration können Sie nun noch mehr Aufgaben direkt in Slack erledigen – und sie werden zugleich in HubSpot erfasst. Ganz ohne "App-Umschalten". Also: Zünden Sie die nächste Stufe mit Slack!

Click me

Veröffentlicht am 09.04.2019 und zuletzt aktualisiert am 09.04.2019

    Click me

    Die aktuellsten Posts