Jobprofil Online Marketing Manager

jobprofilommSie wollen im Bereich des Online-Marketing-Managements tätig werden, haben schon einige Stellenanzeigen überflogen und dennoch treibt Sie die Frage um: Was kommt auf mich in diesem Job zu?

Ob Sie bereits für den Job die richtigen Qualifikationen vorweisen und ob sie genau das von den ausgeschriebenen Stellen erwarten können, was Sie sich erhoffen, ist nämlich im Dschungel der Jobbörsen oftmals schwer zu erkennen.

Aus diesem Grund haben wir - mit Hilfe von aktuellen Stellenausschreibungen auf dem Markt - ein typisches Anforderungsprofil für einen Online Marketing Manager erstellt.

Untersucht wurden dabei 45 Stellenanzeigen, die die Jobportale stepstone.de und monster.de für die Berufsbezeichnung "Online Marketing Manager" auflisteten.

Die Analyse von 45 Stellenanzeigen

Online Marketing Manager werden schnell als Allrounder im Beruf eingesetzt: Das Tätigkeitsfeld ist breit gefächert, anspruchsvoll und bildet eine der zentralsten Positionen eines Unternehmens in der heutigen Zeit. 

Schnell kann man so die wichtigsten Tätigkeitsbereiche sowie die eigenen Must-Haves in Sachen technische Fähigkeiten sowie Soft Skills aus den Augen verlieren.

Dennoch haben wir bei der Recherche nach offenen Stellen ein deutliches Muster in Bezug auf das Jobprofil eines Online Marketing Managers erkannt.

Erschwert hat die Untersuchung allerdings, dass die Grenzen zwischen den einzelnen Aufgabengebieten teilweise stark verschwimmen oder unterschiedliche Bezeichnungen für ähnliche Tätigkeitsfelder verwendet wurden.

So wurde beispielsweise der Begriff des Suchmaschinenmarketings (SEM) oftmals mit SEA (Suchmaschinenwerbung) synonym gesetzt. Unserem Verständnis nach, setzt sich SEM allerdings aus den beiden Komponenten SEO und SEA zusammen. 

Diese unscharfen Titulierungen und die Möglichkeit, dass viele Fähigkeiten ohne explizite Nennung in der Stellenanzeige vorausgesetzt werden, sollten Sie beim Weiterlesen ebenso beachten wie die Tatsache, dass wir Ihnen unsere Prozentwerte aufgerundet darlegen.

Aufgabenbereiche eines Online Marketing Managers 

Strategische Aufgaben und Analysen, Controlling, Reporting

  • 46% kontinuierliche Analyse, Erfolgsmessung und Datenauswertung von laufenden Kampagnen. Dazu zählen u.a. Ableitung von Handlungsempfehlungen, Schnittstellenverantwortung, Identifizierung und Realisierug von Optimierungspotentialen und die Auswertung von Online-Nutzungsverhalten.
  • 44 % Überwachung, Steuerung und Briefing der externen Agenturen, Partnern, internen und externen Dienstleistern
  • 29 % Koordinations- und Recherchearbeit
  • 27 % Erstellen von Präsentationen und Berichterstattung über Analysen, Ergebnisse und Statistiken
  • 24 % Konzeption und Entwicklung eines Marketingplans
  • 22 % Strategische Analyse von Kundenpotentialen bei Facebook, Twitter, YouTube und Co.
  • 20% Weiterentwicklung der Online Marketing-Aktivitäten sowie 20 % Budgetverantwortung (Kontrolle, Planung und Kostenanalyse)
  • 18 % Markt- und Wettbewerbsbeobachtung
  • 16 % Zielgruppenrecherche sowie 16 % Identifikation von neuen Trafficquellen
  • 13 % Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalysen

Pflege der Webseiten (technisch und inhaltlich)

  • 20 % Erstellung von professionellen redaktionelle Beiträgen
  • 18 % Unterstützung bei Texten der einzelnen Produktseiten
  • 16 % Weiterenwicklung der Website hinsichtlich Usability und SEO
  • 13 % Optimierung Online-Shops und Firmen-Websites
  • 9 % Pflege und Weiterentwicklung von Webdesign, Gestaltung der Internetpräsenz

Themengebiet SEO

  • 31 % Erstellen von SEO-Analysen und Optimierungskonzepten
  • 16 % Analyse von internen und externen SEO-Faktoren und 16 % Verantwortung für Suchmaschinenoptimierung
  • Weitere Anforderungen, die vereinzelt auftraten, sind beispielsweise das Betreiben von Linkbuilding und die Keyword-Recherche und -Auswahl

Themengebiet Advertising (SEA) und E-Mail-Marketing

  • 22 % E-Mail-Marketing-Kampagnen
  • 20 % Kampagnen-Planung und -Umsetzung sowie 20 % Betreuung und Ausbau des Suchmaschinen-Marketings (SEM)
  • 16 % Landing Page-Erstellung und -Optimierung
  • 7 % Aufsetzen der Anzeigenkampagnen

Partnerbetreuung - Affilitate Marketing

  • 16 % Betreuung der Affiliate-Programme
  • 11 % Affiliate Marketing sowie 11 % Planung und Realisierung neuer Kooperationen

Erfordertes Profil

Studium und Berufserfahrung

  • 84 % mehrjährige (Durchschnitt der Stellenanzeigen 2-3 Jahre) Berufserfahrung
  • 42 % abgeschlossenes wirtschaftwissenschafliches Studium
  • 40 % Ausbildung mit vergleichbarer Qualifikation im kaufmännischen, medienaffinen Bereich sowie 40 % abgeschlossenes Studium der Medien-, Kommunikationswissenschaft, der Neuen/Digitalen Medien
  • 39 % abgeschlossenes Marketing-Studium oder Studium mit Schwerpunkt Marketing

Technisches und Online-Marketing-Know-How

  • 87 % Know-How im SEM/SEO/SEA-Bereich mit dazugehörigen Kenntnissen in Tracking- und Auswertungtools (bspw. Google Analytics, Web-Analytics)
  • 47 % versierter Umgang mit dem MS-Office-Paket sowie 47 % weitere technische Grundkenntnisse (beispielsweise CMS, HTML, XML, PHP, Wordpress)
  • 33 % Kenntnisse im E-Mail-Marketing, Display-Advertising sowie E-Commerce
  • 24 % Social-Media-Marketing-Kenntnisse
  • 22 % Affiliate-Marketing-Kenntnisse
  • 7 % Bildbearbeitungs-Kentnnisse

Sprache und Text

  • 56 % gute bis sehr gute/verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • 42 % sehr gute Deutschkenntnisse mit hoher Textkompetenz
  • 11 % eine weitere Fremdsprache wäre von Vorteil

Soft Skills

  • 87 % Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • 51 % Hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft sowie Eigenverantwortung
  • 33 % Kreativität und Innovatives Denken
  • 42 % Strukturierte Arbeitsweise/ Organisationstalent
  • 29 % Belastbarkeit
  • 24 % ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • 13 % Selbstbewusstsein/souveränes Auftreten sowie 13 % Zuverlässig- und Gewissenhaftigkeit sowie Flexibilität

Analyse, Technik, Organisation

  • 42 % analytisches Denken
  • 33 % technische Affinität/ Verständnis
  • 31 % Online-Affinität und Interesse an neusten Internet-Entwicklungen
  • 24 % Projektmanagment-Skills
  • 22 % sicherer Umgang mit und Vorliebe zu Zahlen

Fazit

Dieses Anforderungsprofil bestätigte sich sowohl für den B2B- als auch den B2C-Bereich. Bei Letzterem wird jedoch meist noch verstärkt das erwünschte Fachwissen und Interesse an dem speziellen Branchen-Bereich des Unternehmens (bspw. Mode, Kochen, Sport) erwähnt.

Auch vom kleinen, mittelständischen bis hin zum Groß-Unternehmen sind die Anforderungen ähnlich. Aufgefallen ist dabei nur, dass bei größeren Unternehmen die Aufgabenbereiche meist etwas spezieller auf den Aufgabenbereich des Suchmaschinen-Marketings (SEO und SEA) zugeschnitten sind, während in kleinen Unternehmen ein breiteres Spektrum vom Redaktionsbeitrag bis hin zu Analyse des Newsletterversand angesprochen wird.

45 Stellenanzeigen stellen natürlich nur einen kleinen Abriss des Job-Marktes dar.

Aber vielleicht haben Sie bereits ein wenig Berufserfahrung als Online Marketing Manager gesammelt und wissen, was von Ihnen wirklich verlangt wird? 

Oder sind Sie vielleicht sogar in der Position, Online Marketing Manager einzustellen und haben konkrete Erwartungen an den Bewerber?

Verifizieren, falsifizieren oder erweitern Sie unser dargestelltes Jobprofil gerne mit Ihren Kommentaren!

Veröffentlicht am 15.05.2015 und zuletzt aktualisiert am 28.11.2016