Mit HubSpot zum wirksamen Newsletter

E-Mail Marketing mit HubSpotHaben Sie auch so viele Newsletter in Ihrem Postfach? Und fischen Sie sich jede Woche nur die paar Perlen heraus, die Sie wirklich überzeugen? Dann möchten Sie sicher wissen, wie auch die Newsletter Ihres Unternehmens als solche Nachrichten-Perlen aus der Menge herausragen! Wir zeigen, wie …

E-Mail Marketing – das klingt für manche schon ein wenig überholt, und vielleicht fragen auch Sie sich: "Brauche ich den guten alten Newsletter überhaupt noch, wo ich doch schon Content Marketing betreibe, in Sozialen Netzwerken aktiv bin und sogar mit Smart Content die Website-Inhalte an meine Besucher anpasse?" Die Antwort können Sie sich selbst geben: Denn auch Sie werden jeden Tag zwar so manchen Newsletter ungelesen löschen, aber einige werden Sie eben auch öffnen und interessiert lesen …

Neben Ihrer eigenen Erfahrung gibt es viele gute Gründe, weshalb E-Mail-Marketing in Form von Newslettern weiterhin Teil Ihrer Inbound Marketing-Strategie bleiben sollte. Und die gelten insbesondere fürs Newsletter-Erstellen im B2B-Bereich.

  • In Newslettern können Sie exklusive Inhalte an namentlich angesprochene Leads versenden. Individualisierte Newsletter können also so persönlich sein wie ein klassischer Brief.
  • B2B Newsletter können die Wirksamkeit Ihrer anderen Marketing-Kanäle steigern – zum Beispiel, indem per Mail auf neue Posts oder auf besonders beliebte Beiträge Ihrer Website hingewiesen wird.
  • E-Mails sind ein Marketing-Kanal, der in Ihren Händen ist und unter Ihrer Kontrolle steht. Ganz im Gegenteil zum Beispiel zu Sozialen Netzwerken oder Suchmaschinen.

Ein weiterer Vorteil von E-Mail-Marketing: E-Mails, zumal in Form von B2B Newslettern, können zahlreiche Kommunikationsaufgaben im Verlauf der Buyer’s Journey übernehmen – bis hin zur Kundenpflege und zur Service-Kommunikation. Für Ihr Marketing entscheidend ist aber die Königsdisziplin von Newslettern: ihre Fähigkeit, Leads zu Kunden werden lassen.

Seit kurzer Zeit gehört zu dem kostenlosen CRM-Modul von HubSpot auch ein E-Mail-Tool, das natürlich nahtlos in das Inbound-Ökosystem von HubSpot integriert ist. Damit ist es für jeden möglich, erfolgreich E-Mail-Marketing zu betreiben und wirksame Newsletter zu veröffentlichen, die im Postfach der Interessenten als Perlen wahrgenommen werden – weil sie die richtige E-Mail zur richtigen Zeit und für das richtige Publikum darstellen.

Das neue Gratis-E-Mail-Tool des HubSpot CRM

Schon lange können Sie das CRM-Modul der Inbound-Plattform HubSpot gratis nutzen; nun ist auch das E-Mail-Tool kostenlos! Damit lösen Sie ohne weitere Investition Ihr persönliches Ticket in die Welt des Inbound Marketings, führen Ihre Kontakte zielorientiert durch den Sales Funnel und kommen in den Genuss von Marketing Automation. Was das E-Mail-Tool von HubSpot besonders auszeichnet, ist u.a.:

  • Einfache Newsletter-Erstellung direkt in der HubSpot-Plattform
  • Auswahl unter zahlreichen Templates für die Gestaltung performanter Newsletter
  • Drag-&-Drop-Gestaltung Ihrer individuellen Newsletter
  • Anbindung an die Workflows von HubSpot (kostenpflichtig)

… und so einfach geht das im E-Mail-Tool von HubSpot:

B2B Newsletter-Erstellung mit HubSpot

Über den Menüpunkt 'Marketing – E-Mail' gelangen Sie zum E-Mail-Tool von HubSpot; ein Klick auf 'E-Mail erstellen' bringt Sie zu einem Auswahlfenster, in dem Sie sich für einen Mail-Typ entscheiden:

  • Sie schreiben eine personalisierte E-Mail an einen einzelnen Kontakt oder an ein Kontakte-Segment aus dem HubSpot-CRM.
  • Sie bereiten eine E-Mail vor, die später automatisiert versendet wird, sobald Kontakte einen definierten Workflow auslösen. (Kostenpflichtig) 
  • Sie nutzen die Blog-/RSS-Funktion, um Ihre Kontakte automatisch per Mail über aktualisierte Inhalte zu informieren.

E-Mail Tool HubSpot

In den Einstellungen zu Ihrem Newsletter können Sie diesem noch weitere Funktionen und Eigenschaften zuordnen; dazu gehören zum Beispiel:

  • Die nur intern sichtbare E-Mail-Bezeichnung
  • Die Zuordnung zu einer Ihrer Marketing-Kampagnen
  • Inhalt der Fußzeile / des Footers Ihres Newsletters

E-Mail Tool HubSpot Einstellungen

Außerdem können Sie über die Einstellungen exakt die Empfänger Ihres Newsletters selektieren; beispielsweise:

  • Newsletter für die Verwendung in einem automatisierten Workflow speichern (kostenpflichtig) 
  • Listen von Kontakten aus Ihrem CRM ein- oder ausschließen
  • Einzelne Kontakte als Empfänger hinzufügen oder entfernen
  • Kontakte mit niedriger Interaktion aus der Empfängerliste streichen

E-Mail Tool HubSpot Empfänger-1

B2B Newsletter-Gestaltung mit HubSpot

Ob ein Newsletter gern und komplett gelesen wird, hängt natürlich von seinem Inhalt ab – aber eben auch von seinem optischen Auftritt. Die Gestaltung Ihres Newsletters ist mit dem kostenlosen E-Mail-Tool von HubSpot besonders einfach: Wählen Sie einfach eines der attraktiven, vielfach bewährten Templates oder eine der praktischen Drag-&-Drop-Vorlagen und passen Sie textliche sowie grafische Inhalte an Ihren Bedarf an. Auch diese Templates sind kostenlos; Sie haben aber auch die Möglichkeit, im HubSpot Marketplace aktuelle Entwürfe erfahrener Designer zu kaufen. Und nicht zuletzt ist Ihnen natürlich das Team von HOPPE7 bei der Newsletter-Gestaltung behilflich. Wichtig ist bei alldem vor allem, dass sich die Optik Ihrer E-Mails in Ihre Corporate Identity einfügt.

Besonders sinnvoll sind die Möglichkeiten des HubSpot Marketing Tools, Ihren E-Mail-Entwurf automatisch zu prüfen und zu optimieren. Anschließend können Sie auch vorweg eine Test-Mail an sich selbst oder einen Test-Account schicken.

Weil die Gestaltung Ihrer Newsletter und anderen E-Mails mit HubSpot so einfach ist, können Sie ebenfalls umso leichter die Möglichkeit nutzen, Ihre Mails „smart“ zu machen und sie für einzelne Empfänger oder Empfängergruppen zu individualisieren (kostenpflichtig).

Das Thema Newsletter ist umfangreich, und Marketing-E-Mails gehören sicher zu den wertvollsten und mächtigsten Tools in Ihrem Inbound Marketing. Dass umfangreich aber zugleich einfach sein kann, beweist HubSpot mit seinem E-Mail-Tool, das die Erstellung von Newslettern und deren automatischen Versand – unserer Meinung nach – optimal ins Marketing integriert. Und das auch noch kostenlos! Unsere Empfehlung: Probieren Sie’s aus – folgen Sie einfach diesem Link.

Kleiner Newsletter-Reminder von HOPPE7

HubSpot unterstützt Sie beim Erstellen Ihrer B2B Newsletter mit Templates, Drag-&-Drop-Gestaltung und Zusatz-Features. Was den eigentlichen Content betrifft: Schreiben müssen Sie Ihren Newsletter natürlich noch selbst. Falls Sie keine externen Texter einsetzen, sondern selbst texten, haben wir noch einen kurzen Auffrischungskurs in Sachen "Newsletter, die gelesen werden" für Sie:

  1. Definieren Sie ein eindeutiges Ziel, das Sie mit dem Newsletter erreichen wollen.
  2. Formulieren Sie einen Betreff, der nicht zu reißerisch ist, aber neugierig macht. Und der auch gleich sagt, um was es geht. 
  3. Nutzen Sie die Möglichkeiten der personalisierten Ansprache.
  4. Sagen Sie dem Leser direkt, wie er handeln soll (Beispiel: "Seien Sie unter den ersten und sichern Sie sich einen der besten Plätze per Online-Ticket")
  5. Behalten Sie immer die Kundeninteressen im Blick: Schreiben Sie nicht, was Sie Tolles haben, sondern warum es Ihr Kunde braucht.
  6. Vergessen Sie nicht, einen CTA (Call-to-Action) einzubauen, der den Leser direkt ans Ziel (also seine Wandlung vom Kunden zum Lead …) führt – etwa der Button, der zu einer Demo führt.
  7. Denken Sie dran: Handeln Sie beim Newsletter-Versand immer rechtskonform und versenden Sie Ihre Mails nur an Empfänger mit wirksamer Einverständniserklärung (Stichwort: Double-Opt-In)
  8. … und nach dem Versenden analysieren Sie, wie erfolgreich Ihr Newsletter – auch im Vergleich zu anderen Ausgaben – war. (Das geht übrigens auch mit HubSpot)

Übrigens

Auch wir von HOPPE7 nutzen die Vorteile von E-Mail-Marketing mit dem HubSpot E-Mail-Tool: Jede zweite Woche setzen wir unseren Newsletter als Reichweiten-Booster für die neuesten Beiträge auf unserem Blog ein. Außerdem bieten wir unseren Abonnenten eine Call-to-Action-Funktion, mit der sie zu weiterem Premium-Content oder Infos über aktuelle Events gelangen. 

Kostenlose HubSpot Live-Demo

Veröffentlicht am 24.09.2019 und zuletzt aktualisiert am 30.09.2019

    Kostenloses Live Demo

    Die aktuellsten Posts