ROI: Wann lohnt sich Inbound Marketing?

inbound-marketing-roiUm als Marketingleiter immer up-to-date zu sein, gehört die ständige Recherche nach Neuheiten zu Ihrem Aufgabenbereich dazu.

In diesem Zuge sind Sie vielleicht auch schon auf das Thema "Inbound Marketing" gestoßen.

Nicht? Dann können Sie sich, bevor Sie hier weiterlesen, mit Hilfe eines Videos zum Thema und Blogartikeln wie "Im Dschungel der Begriffe: Online-, Content- und Inbound Marketing" einen ersten Überblick verschaffen.

Wenn Sie nun die Idee hinter dem Konzept anspricht, ist dennoch klar, dass Sie sich als Marketingleiter  - wie bei jedem neuen Trend - erst einmal fragen müssen, ob diese sich für Ihr Unternehmen lohnt und bezahlt macht.

Eine entscheidende Kennzahl, die Sie schon aus der Beurteilung von klassischen Marketing-Kampagnen kennen, ist der Return on Investment, kurz ROI. Dieser bemisst den Gewinn im Verhältnis zum eingesetzten Kapital einer Marketing-Aktivität.

Aber nicht nur die rein monetäre Größe ist ein Indiz dafür, ob sich Inbound Marketing lohnt. Ich möchte Ihnen in diesem Blogpost zeigen, dass es viele unterschiedliche ROI-Werte gibt, um ein Inbound Marketing - Projekt zu beurteilen.

Wie kann ich den Inbound-ROI berechnen?

Im Marketing stehen Ihnen bestimmte Kennzahlen für den Top of Funnel (TOFU), Middle of Funnel (MOFU) und Bottom of Funnel (BOFU) zur Verfügung.

So geht es beispielsweise am Kopf des Trichters darum, ihn mit möglichst vielen Kontakten zu befüllen. Relevante ROI-Kennzahlen sind die Höhe des Website-Traffics oder die Anzahl der neuen Subscriber für den Newsletter-Verteiler.

Welche weiteren Kennzahlen für den TOFU, aber auch MOFU und BOFU Ihnen zur Verfügung stehen, hat der Marketing-Blog "Inboundio", wie ich finde, sehr gut in einem seiner Artikel dargestellt. Anhand detaillierter Rechenbeispiele wird in diesem Artikel deutlich, wie leicht und konkret sich realistische ROI-Werte in Bezug auf Ihre Inbound Marketing-Kampagne erstellen lassen.

Auch die Inbound Marketing Softwarefirma HubSpot veröffentlicht jedes Jahr einen "HubSpot ROI Report", der den Erfolg von Unternehmen bemisst, die Inbound Marketing anwenden. Die aktuellen Zahlen sprechen mehr als deutlich für den Erfolg von Inbound Marketing.

Inbound-ROI: Traffic

  • 92,34 % der Unternehmen, die Inbound Marketing nutzen, steigern ihren Website-Traffic
  • 85 % der Unternehmen, die Inbound Marketing nutzen, steigern ihren Traffic dabei innerhalb von 7 Monaten
  • Erfolgreichste Methode für diese Traffic-Steigerung: Das Bloggen, gefolgt von SEO.

Inbound-ROI: Leads

  • 92,7 % der Unternehmen, die Inbound Marketing nutzen, können eine Steigerung an Leads feststellen
  • 83,9 % gelingt dies innerhalb von 8 Monaten
  • Inbound Marketing-Techniken, die dazu besonders verhelfen: Landing Pages oder CTAs, gefolgt vom Bloggen.

Inbound-ROI: Verkauf

  • 42,2 % der Unternehmen, die Inbound Marketing nutzen, erhöhen Ihre Lead-to-Sale-Conversion-Rate
  • 49,7 % steigern den Verkauf innerhalb von 7 Monaten
  • Die erfolgreichste Technik hierbei ist die besseren Kenntnissen über die Leads

Bestimmt können Sie erkennen, dass Inbound Marketing einen langen Atem braucht. Bis signifikante ROI-Veränderungen sichtbar werden, ist ein Zeitraum von mindestens 7 bis 8 Monate die Regel. Aber wie heißt es so schön: "slow and steady wins the race" - schließlich geht es bei Inbound Marktieng um eine nachhaltige Maßnahme, die kontinuierlich hoch-qualifizierte Leads für das Verkaufsteam zur Verfügung stellt. 

Diese Leads wiederum steigern den Verkaufserfolg und somit den Umsatz. Hier kommt dann wieder der monetäre ROI ins Spiel, der Ihnen am Ende bescheinigt, dass sich Inbound Marketing für Sie lohnt!

Inbound Marketing mit HubSpot - Jetzt zum kostenloses Webinar anmelden!

Veröffentlicht am 25.08.2015 und zuletzt aktualisiert am 28.02.2017

Kostenloses Webinar: 31.Mai 2016 | 11:00 Uhr

Marketing nach der EU-Datenschutzgrundverordnung

Ein Fahrplan zum richtigen Datenschutz 2018

Mit Christian Volkmer (Projekt 29 GmbH & Co. KG)

Webinar: Marketing nach der EU-Datenschutzgrundverordnung: Jetzt kostenlos anmelden!