Social Media News Mai 2015

Social_Media_News_Mai_2015Google zeigt Tweets in Suchergebnissen an | Instagram-Werbung – jetzt auch in Deutschland | LinkedIn optimiert eigene Marketingangebote | Google+ Collections | Kooperation zwischen Facebook und IBM | Neuigkeiten von der Google I/O 2015

Google zeigt Tweets in Suchergebnissen an

Twitter-Nachrichten werden bei der Google-Suche nun (wieder) gelistet – allerdings vorerst nur auf mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets).

Wären Sie also in den USA und würden mit Ihrem Handy "HOPPE7" googeln, bekämen Sie die aktuellen Nachrichten unseres Twitter-Accounts an prominenter Stelle angezeigt.

Das sind Ihnen zu viele Konjunktive? Im Laufe der nächsten Monate soll diese Funktion auch für weitere Länder verfügbar sein und in den Google-Apps für alle Apple- und Android-Geräte integriert werden. Auch an einer Desktop-Version arbeitet Google bereits.

Mehr dazu bei The Verge: Google is now including tweets in mobile search results.

Instagram-Werbung – jetzt auch in Deutschland

Im März haben wir den Start der Werbung mit Instagram in Deutschland noch für den Herbst 2015 angekündigt. Jetzt ging es doch schneller als gedacht und der erste Flight mit ausgesuchten Werbepartnern (Samsung, Zalando, Porsche, Volkswagen, Mercedes-Benz, Edited, DNGRS, Ben & Jerry’s und Rewe) läuft bereits, die Kampagnendauer ist auf 6 Wochen festgelegt.

Bis jetzt sind diese Anzeigen nicht klickbar, eignen sich also vor allem für Branding-Kampagnen.

In den USA werden aber bereits sogenannte Carousel-Ads getestet, die aus mehreren Bild- oder Videomotiven bestehen und mit einem klickbaren Button enden, der zu einer frei wählbahren Landing Page führen kann. Ab Juni sollen diese Anzeigen auch in Deutschland verfügbar sein.

Weitere Informationen dazu: The Verge: Google is now including tweets in mobile search results.

LinkedIn optimiert eigene Marketingangebote

Das Berufsnetzwerk LinkedIn hat seine bereits bestehenden Marketingprodukte verbessert und um den Service Lead Accelerator ergänzt.

Das Tool soll Marketern helfen, anonyme Besucher der eigenen Website zu erreichen und bei der qualifizierung von Leads unterstützen.

Wie das funktioniert, wird in diesem Video demonstriert: 

Google+ Collections

Google+ wurde um ein weiteres Feature erweiter, die Collections.

Damit kann der Nutzer verschiedene Sammlungen anlegen und in diesen seine Post ablegen. So können Beiträge thematisch geordnet und zusammengefasst werden.

Die Collections können individuell gestaltet und öffentlich wie auch privat oder in bestimmten Kreisen geteilt werden, so dass sich eine Vielzahl von denkbaren Möglichkeiten der Nutzung auftut.

Sie wollen eine eigene Collection erstellen? Dann folgen Sie der Step-by-Step-Anleitung!

Kooperation zwischen Facebook und IBM

Facebook und IBM wollen ihre Kundendaten kombinieren um so Werbung noch personalisierter gestalten zu können.

Werbetreibende erhalten dadurch mit der Kombination aus den Audience Insights von Facebook und IBMs Interactive Marketing noch mehr und vor allem noch detailliertere Informationen um so die Effektivität ihrer Werbung weiter zu steigern.

Mehr dazu: Bits: IBM and Facebook in Marketing Partnership.

Neuigkeiten von der Google I/O 2015

Auf der Entwicklermesse I/O 2015 in San Fransisco hat Google gleich eine ganze Reihe Neues vorgestellt.

So startet Google mit Android Pay bereits den dritten Versuch, das Bezahlen mit dem Smartphone zu etablieren. Inwieweit sich das nun nach dem Scheitern der Vorgängerprojekte Google Wallet und Google Checkout durchsetzen kann, wird sich noch zeigen.

Die Spatzen haben es schon im Vorfeld von den Dächern gerufen und wie erwartet wurde nun Google Photos präsentiert. Dabei handelt es sich um einen Foto-Online-Dienst, der es den Nutzern ermöglicht, ihre Fotos und Videos hochzuladen und in der Cloud zu archivieren. Der Dienst ist kostenlos und der online-Speicherplatz unlimitiert. Die Daten werden nach einem neuen Algorithmus selbstständig sortiert, zudem können auch Filme, Collagen und Animationen erstellt werden. Google Photos ist ab sofort online und aktiv, probieren Sie es doch gleich einmal aus!

Social Selling Webinar

Veröffentlicht am 29.05.2015 und zuletzt aktualisiert am 06.02.2017

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter!