Social Media News November 2016

social media news november 2016Instagram testet Shoppingfunktion | Facebook Creative Hub soll Erstellen von Anzeigen vereinfachen | Pinterest Showcase – Präsentationsfläche für Businessprofile | Facebook Seitenmanager – gemeinsame Inbox für Facebook, Messenger und Instagram

Instagram testet Shoppingfunktion

86% der Unternehmen in den USA mit mehr als 100 Mitarbeitern beziehen Instagram in ihre Mediaplanung für 2017 ein – so eine aktuelle Studie von Emarketer. Das dürfte sich auch weiterhin und zunehmend lohnen. Aktuell arbeitet Instagram an einer Funktion, die es Werbekunden ermöglichen soll, Preise und weitere Informationen zu Produkten direkt in geposteten Fotos zu hinterlegen. Der Tap to View-Button führt die Klicken dann direkt auf der Homepage des jeweiligen Verkäufers. So sieht das Ganze dann aus:

Vorerst ist die Funktion noch in einer Testphase mit einigen ausgewählten Marken (z.B. Abercrombie & Fitch, J.Crew, JackThreads, Levi’s Brand, Lulus, Michael Kors und Target) ausschließlich in den USA verfügbar. Wie üblich dürfte es aber auch hier nur eine Frage der Zeit sein, bis der neue Button auch in Europa ausgerollt wird.

Facebook Creative Hub soll Erstellen von Anzeigen vereinfachen

Was mit einfacher Bannerwerbung in der Sidebar begann, ist inzwischen eine Wissenschaft für sich: Mehr als 30 verschiedene Anzeigenformate sind bei Facebook buchbar (der Facebook Ads Guide liefert eine Übersicht).

Das bereits im Sommer vorgestellte und nun flächendeckend ausgerollte Creative Hub soll nun dabei helfen, bessere Anzeigen zu erstellen. Facebook selbst sieht das Tool vor allem als "kreative Community", in der man Mock-ups für Werbeanzeigen erstellen, teilen und in der Wirkung testen kann – ganz so als wären sie bereits live geschaltet.

Die Vorteile des Creative Hub:

  • Mock-ups für alle verfügbaren Anzeigenformate sind erstellbar
  • Ideen können mit der Community geteilt werden, um Feedback zu sammeln
  • Mock-ups können einem Livetest unterzogen werden
  • Galerie mit Anzeigen in allen Formaten als Inspirationsquelle
facebook creative hub

Pinterest Showcase – Präsentationsfläche für Businessprofile

Marken und Unternehmen, die ein Pinterest-Businessprofils haben, können auf Pinterest den Besuchern ab sofort zur Begrüßung individuelle Präsentation Ihrer besten Pins zeigen.Die neue rotierende Präsentation, das „Showcase“, wird im Businessprofil ganz oben angezeigt, sodass Besucher diese Inhalte direkt als Erstes sehen. Neue Produkte, Bestseller, innovative Ideen oder auch Mitarbeiterportraits – jedes Unternehmen kann prominent hervorheben, was es besonders zeigenswert findet und seine eigene Geschichte erzählen.pinterest showcase business profile.png

Facebook Seitenmanager – gemeinsame Inbox für Facebook, Messenger und Instagram

Nicht nur hauptberufliche Social Media Manager kennen das Problem: Den Überblick über die eingehenden Nachrichten auf den verschiedenen Portalen (wahrscheinlich auch noch für mehrere Accounts) zu behalten ist ziemlich anstrengend.

Der neue Facebook Seitenmanager gibt Unternehmen nun die Möglichkeit, ihre Facebook-, Messenger- und Instagram-Konten zu verknüpfen, um die Kommunikation in allen drei Kanälen zentral zu verwalten.facebook seitenmanager zentrale inbox

Kommentare, Beiträge von Besuchern, Bewertungen und Direktnachrichten – alles kann in der zentralen Inbox per Klick/Tap angewählt und direkt beantwortet werden.

Das aktualisierte Postfach wird in den nächsten Wochen allmählich allen Nutzern der mobilen Seitenmanager-App zur Verfügung gestellt und soll bald auch auf anderen Geräten verfügbar sein.

Social Selling Webinar

Veröffentlicht am 01.12.2016 und zuletzt aktualisiert am 06.02.2017

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter und Sie erhalten einmal pro Woche alle aktuellen Artikel bequem in Ihr Postfach.

Ihre E-Mail-Adresse: