Social Media News Recap Januar 2018

Social Media News Recap Januar 2018Facebook fördert persönliche Inhalte | Neues Facebook Feature "Today In" | Instagram Posts planen | Instagram Story Design mit GIFs | Instagram Type-Stories | Twitter Thread-Leser Bot | Snapchat Externe Link-Freigabe

Facebook fördert persönliche Inhalte

Mit dem Versuch, seiner ursprüngliche Mission treu zu bleiben, ändert Facebook jetzt seinen News Feed Algorithmus, um mehr relative und persönliche Beiträge zu fördern– und das auf Kosten von öffentlichem Inhalt und Werbung. 

Der Vorteil: Weniger Zeitaufwand beim Scrollen durch sinnlose Anzeigen und Zufallsvideos. 

Der Nachteil: Anzeigen werden für die Website weniger wichtig, was bedeutet, dass die Tage der intensiven Werbung auf Facebook eventuell vorbei sind.

Neues Facebook Feature "Today In"

In den letzten Wochen hat Facebook eine brandneue Funktion getestet, die lokale Nachrichten und Ereignisse hervorhebt. Mit dem neuen Feature "Today In" startet das Update stadtspezifische Inhalte und ermöglicht den Nutzern den Zugriff auf Echtzeit-Ereignisse basierend auf ihren Standort.

Neues Facebook Feature Today In

Instagram Posts planen

Eines der größten Updates des vergangenen Monats ist die neue Funktion von Instagram, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Beiträge im Voraus zu planen!

Die "Post Scheduling"-Funktion bezieht sich nicht auf Anzeigen und ist auch nicht mit der App selbst verfügbar. Stattdessen wurde die Funktion der API von Instagram hinzugefügt  – das bedeutet, dass Social-Media-Software-Anwendungen wie Hootsuite, Sprout Social oder SocialFlow nun Zugriff auf die Funktion haben, die sie dann zu ihren eigenen Produkten hinzufügen können. 

Im Moment ist dieses Update nur für bestimmte, ausgewählte Unternehmen verfügbar, da viele kleinere Unternehmen keine Softwareprogramme von Drittanbietern verwenden, um ihren Instagram-Account zu verwalten.

Instagram Type-Stories

Instagram testet jetzt ein neues Story-Feature mit dem Titel "Type"– mit diesem Update wird die Option hinzugefügt, ausschließlich textbasierte Geschichten anstelle von Videos oder Fotos zu erstellen. Dieser Zusatz wird nicht nur eine vereinfachte Möglichkeit zur Verbreitung von Links und Beschreibungen bieten, sondern auch mehr Schrift- und Ausrichtungsoptionen, wenn es um das eigentliche Textdesign geht.

Instagram Type Stories

Instagram Story Design mit GIFs

Instagram-Benutzer können nun transparente GIFs über ihre Videos und Bilder platzieren, wenn sie Stories posten. Diese Funktion bietet Nutzern die Möglichkeit, tausende von GIFs ohne Hintergrund durchzustöbern, um eine perfekte Übereinstimmung mit ihrem Inhalt zu finden. 

Gerüchten zufolge wird Instagram bald die Veröffentlichung von quadratischen oder horizontalen Fotos in Stories anbieten. Das Feature füllt den leeren Bereich automatisch miteinem anpassbaren Rahmen aus.

Instagram Story Design mit GIFs

Twitter Thread-Leser Bot

Finden Sie es auch mühsam, sich durch kompliziert aufgebaute Tweets zu kämpfen, wenn Sie versuchen, durch die neuesten Threads zu blättern? Ein neuer Bot namens "Thread Reader App" (@threaderapp) wandelt einen kompletten Twitter-Thread in ein zugängliches, organisiertes, blog-ähnliches Format um. So können sie einfach die ganze “Story” auf einer Seite wie einen Blogpost lesen.

Twitter Thread Reader Bot

 

 

Snapchat Externe Link-Freigabe

Snapchat erlaubt es Benutzern nun, Links zu Videos freizugeben, die öffentlich in der App gepostet wurden. Der freigegebene Link wird dann auf Snapchat.com geöffnet, um das ausgewählte Video anzusehen. Diese Funktion ist ideal für die Freigabe von Inhalten für diejenigen, die keinen Snapchat-Account oder die heruntergeladene App haben.

Snapchat Video teilen

In 5 Schritten zur erfolgreichen Social Media Strategie - kostenloses Webinar
Veröffentlicht am 01.02.2018 und zuletzt aktualisiert am 11.04.2018