INBOUND 2016 – Zusammenfassung der neuen HubSpot-Features

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 09.11.2016

Im Rahmen der INBOUND 2016 – dem alljährlichen Branchen-Event der Inbound Marketing-Szene mit über 15.000 Teilnehmern – wurden gestern die neusten Produkt-Features und Erweiterungen des HubSpot-Universums vorgestellt, die wir Ihnen als Partner-Agentur von HubSpot natürlich nicht vorenthalten möchten.

Weiterlesen »

State of Inbound 2016 – Die zentralen Ergebnisse der HubSpot Studie

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 13.10.2016

Was kommt dabei heraus, wenn man 4500 Marketer und Vertriebsprofis zu ihren Jobs und dazu, wie sie die Zukunft ihrer Arbeit sehen befragt? Eine überaus spannende Studie zum aktuellen Stand in Sachen Marketing und Sales – und ein Ausblick darauf, was uns in den nächsten Jahren erwartet. Genau das liefert die Studie State of Inbound 2016, die bereits zum achten mal von HubSpot durchgeführt und präsentiert wurde. Wir präsentieren Ihnen die fünf wichtigsten Key Takeaways:

Weiterlesen »

Mitten drin statt nur dabei: HOPPE7 auf der INBOUND 2015

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 07.09.2015

Mehr als 10000 erwartete Besucher, über 170 spannende Sessions und Keynotes von Seth Godin, Daniel Pink, Brian Halligan und Dharmesh Shah – auf der INBOUND 2015 treffen sich Marketing- und Salesprofis aus der ganzen Welt um sich inspirieren zu lassen, sich weiterzubilden und Kontakte zu knüpfen.

Um Sie über die neuesten Entwicklungen und Trends auf dem Laufenden zu halten haben wir Thomas Reitz und Beate Bender vom HOPPE7-Team nach Boston geschickt, die hier Ihre Eindrücke live mit Ihnen teilen werden.

Weiterlesen »

“Werbung stirbt” ist passé: Dan Lyons und der Konflikt mit “The coolest company”

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 10.08.2015

SKANDAL! Es gibt kaum ein Wort, das für sich alleine steht und mit einem Schlag einen Spannungsbogen aufbauen kann.

So eindringlich dieser Begriff ist, so differenziert muss man betrachten, was dahintersteht. Denn ein so genannter Skandal hat immer mehrere Seiten und die sind nur in den seltensten Fällen schwarz und weiß.

HubSpot verbucht in seiner Firmengeschichte gerade so einen Skandal - oder ist es gemessen an so manchen Eklats, die hin und wieder die Weltgeschichte heimsuchen, vielleicht eher ein Skandälchen? Wie auch immer: Zumindest geben die Ereignisse Anlass, ein wenig über die Zukunft von Marketing nachzudenken.

Weiterlesen »

HOPPE7 Inbound Marketing Report

Von Lisa Sendelbeck veröffentlicht am 12.06.2015

inbound_marketing_report_hoppe7Als HubSpot Partner sind wir von HOPPE7 natürlich von Inbound Marketing überzeugt. Weil wir an den eigenen Zahlen sehen können, dass es funktioniert.

Unseren Kunden gegenüber transparent zu sein und Einblick zu geben in unsere Statistik finden wir sehr wichtig, denn nur so können auch Sie sich davon überzeugen, dass Inbound Marketing Ihrem Unternehmen mehr Umsatz bringen kann.

Deshalb will ich Ihnen in diesem Artikel durch verschiedene Statistiken zu Website und Blog Traffic, generierten Leads und Social Media Daten einen Einblick in unsere Erfahrungen mit HubSpot geben.

Weiterlesen »

Inbound Marketing im DACH-Raum: Ein Interview mit Inken Kuhlmann

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 09.02.2015

Das Thema Inbound Marketing nimmt – auch in Europa – immer größere Ausmaße an. 

In unserer neuen Serie befragen wir Inbound Marketing Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ihren Erfahrungen und den Entwicklungen in der Branche. 

Heute geht es weiter mit dem Gesicht von HubSpot im deutschsprachigen Raum, Inken Kuhlmann.

Weiterlesen »

State of Inbound 2014 – Teil 4: Ausblick auf das kommende Jahr

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 12.11.2014

In den ersten drei Posts zum State of Inbound Report 2014 wurden immer wieder die Herausforderungen mit denen Verkäufer und Vertriebsleiter zu kämpfen haben, skizziert.

Wie sieht die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen aus? Kann Software diese Kooperation erleichtern und vertiefen? Und wo liegen die Möglichkeiten, die Leistungen noch zu verbessern?

Wenn Sie diese Fragen im Hinterkopf behalten, was meinen Sie, wo für Sales Professionals im nächsten Jahr die Prioritäten liegen?

Weiterlesen »

State of Inbound 2014 -Teil 3: Sales Enablement Tools

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 11.11.2014

Gerade für Inbound und Inside Sales Teams sind die inhaltlichen und organisatorischen Komponenten von Sales Enablement von größter Bedeutung.

Eine entsprechende Software, um Struktur und Ordnung in die geleistete Arbeit zu bringen, sollte also höchste Priorität genießen.

Doch ist dem wirklich so? Wie stehen Verkäufer und Führungskräfte zu Software, die sie beim Verkauf unterstützen?

Dieser Frage soll im dritten Teil des Reports "HubSpot State of Inbound 2014" nachgegangen werden.

Weiterlesen »

State of Inbound 2014 – Teil 2: Customer Relationship Management

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 06.11.2014

Das Thema Kundenbeziehungsmanagement hat sich in den letzten Jahren zu einem der zentralen für Marketing und Verkauf entwickelt. Welche Werkzeuge werden zur Kundenpflege benutzt? Wird eine Software zur Unterstützung eingebunden? Und wie zufrieden sind die Anwender?Der zweite Teil der HubSpot-Studie widmet sich der Anwendung von CRM-Software.

Weiterlesen »

State of Inbound 2014: Sales Edition – Teil 1

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 04.11.2014

Seit sechs Jahren veröffentlicht HubSpot jährlich seinen Report zum aktuellen Status von Inbound Marketing. Auch dieses Jahr wurden wieder Marketer und Verkaufsprofis – sowohl einfache Vertriebsmitarbeiter als auch Führungskräfte – nach ihren Zielen und Techniken, zu Erfolgen und Effizienz befragt.

Herausgekommen sind viele interessante, teils auch überraschende Ergebnisse, die ich Ihnen vorstellen möchte.

Weiterlesen »

SPOKAL: Die günstige Alternative für Inbound Marketing

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 29.09.2014

Inbound Marketing kann man nicht nur mit HubSpot betreiben.

Neben den großen Wettbewerbern wie Eloqua und Marketo tummeln sich noch einige Anbieter auf diesem Markt für integriertes Online Marketing. Auch kleinere unter ihnen verdienen durchaus Aufmerksamkeit, da entsteht gerade ein interessantes Segment auch für kleinere Budgets. Eines von ihnen heißt SPOKAL und stammt aus Kanada.

Weiterlesen »

Tools für Inbound Marketing: Eloqua oder HubSpot

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 23.09.2014

Wenn Sie Ihrem Chef eine Lösung für Inbound Marketing, Content Marketing, Marketing Automation oder einfach Online Marketing vorschlagen wollen, werden Sie auch über Eloqua stolpern.

Diese Marketing-Suite gehört zu den großen Anbietern auf diesem Segment und gehört zum Software-Konzern Oracle.

Im Folgenden möchte ich eine kurze Einschätzung und ein paar Gründe geben, warum wir uns trotzdem für HubSpot entschieden haben.

Weiterlesen »

HubSpot kündigt eigenes CRM an

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 19.09.2014

Die Inbound 2014, das alljährliche Branchentreffen der Inbound-Marketing-Szene, stellte (wie jedes Jahr) einen neuen Besucherrekord auf.

Mehr als 10.000 Teilnehmer trafen sich diese Woche (15. - 18. September) in Boston und nahmen an über 170 verschiedenen Workshops und Sessions teil oder lauschten den Keynotes von Branchengrößen wie Guy Kawasaki, Shiza Shahid oder den beiden Gründern von HubSpot Brian Halligan & Dharmesh Shah.

Wie erwartet, wurden in diesem Rahmen auch zwei neue HubSpot-Produkte angekündigt.

Weiterlesen »

Software für Marketing Automation: Marketo vs. HubSpot

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 17.09.2014

Die Tatsache, dass immer mehr Anbieter von Software für strategisches Online Marketing auf den Markt drängen, unterstreicht die zunehmende Bedeutung dieses Themas. Bevor wir uns für HubSpot entschieden haben, hatte ich mich mit einigen dieser Software-Lösungen eingehend beschäftigt. In diesem Artikel möchte ich meine (subjektiven) Erfahrungen mit Marketo beschreiben.

Weiterlesen »

Potenziale von Marketing Automation

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 12.08.2014

Der Begriff “Marketing Automation” wird häufig mit dem automatischen Versand von E-Mails in Verbindung gebracht. Das ist nicht falsch – aber noch etwas zu kurz gedacht. Vielmehr umfasst der Begriff die Automatisierung verschiedenster Prozesse, die an einer Marketing-Kampagne beteiligt sind, durch den Einsatz von Software.

Weiterlesen »

Wir sind Inbound Marketing!

Von Katharina Boesch veröffentlicht am 07.08.2014

Geschafft: Das komplette Inbound Marketing Team von HOPPE7 hat jetzt das Hubspot Inbound Zertifikat erworben. 
Warum jeder in der Firma auf seine Weise vom Zertifikatsprogramm profitiert hat und wie wir uns jeweils vorbereitet haben, lesen Sie hier.

Weiterlesen »

Was kostet Inbound Marketing eigentlich?

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 07.07.2014

Inbound Marketing ist ein äußerst vielversprechender neuer Ansatz, alle Elemente von Online Marketing unter einem Dach zu managen. Mit Systemen wie zum Beispiel dem von HubSpot können auch Führungskräfte, die nicht so sehr im Detail bewandert sind, die Online Kommunikation der Firma sehr gut steuern und kontrollieren. Wie so oft stellt sich aber auch hier die Frage nach der Investitionshöhe.

Weiterlesen »

6 Statistiken zum Status von Inbound Marketing in Europa

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 19.03.2014

Ich bin bereits vor einem Jahr das erste Mal mit dem Begriff Inbound Marketing in Berührung gekommen und konnte mir zunächst nicht viel darunter vorstellen.

Schnell fand ich heraus, dass es sich wohl um eine besonders integrierte Form des Online- bzw. Contentmarketings handeln musste, bei der das intrinsisch vorhandene Interesse des potenziellen Kunden im Mittelpunkt steht.

Zwar fand, oder besser: finde ich, das Konzept sehr spannend, dennoch war ich anfangs skeptisch, ob so ein Marketingkonzept in einem Land wie Deutschland, in dem man auf diesem Gebiet gerne mal ein paar Jahre hinterherhinkt und das Internet allgemein für viele noch Neuland ist, schon funktionieren könnte.

Um es kurz zu machen: Da habe ich mich wohl geirrt!

Weiterlesen »