Online Marketing Literatur: Unsere Buch-Empfehlungen

Von HOPPE7 veröffentlicht am 04.12.2018

Wer liest denn heute noch Bücher? Na, wir bei HOPPE7! Auch ohne Papier-Romantik hat ein Buch viele Vorzüge: Man kann einfach nachschlagen, es ist stromlos, und gerade Fachliteratur ist zum Nachlesen schneller zur Hand. Wir zeigen, welche Bücher man auf unseren Schreibtischen findet.

Weiterlesen »

10 Tipps für einen erfolgreichen Website Relaunch

Von Isabell Weiß veröffentlicht am 27.11.2018

Spätestens alle paar Jahre ist es soweit: Jemandem unter den Mitarbeitern (oder Ihnen selbst) fällt auf, dass die Unternehmens-Website eine Auffrischung gebrauchen könnte. Ab diesem Zeitpunkt kann's hektisch werden. Oder auch organisiert und entspannt...mit unseren 10 Tipps für einen gelungenen Website Relaunch.

Weiterlesen »

INBOUND 2018: Die 10 besten Vorträge

Von Isabell Weiß veröffentlicht am 16.10.2018

Die INBOUND 2018 liegt nun einige Wochen zurück. Zwischen Networking-Möglichkeiten, Workshops & Co. gab es auch viele inspirierende Vorträge, welche mittlerweile alle ihren Weg zu YouTube gefunden haben. Falls Sie nicht an der INBOUND teilnehmen konnten oder einfach einige Vorträge Revue passieren lassen wollen, dann kommt hier unser Rückblick über die 10 besten INBOUND Talks 2018.

Weiterlesen »

Das perfekte Hintergrundbild: 4 goldene Regeln

Von Nicola Kemp veröffentlicht am 11.09.2018

Ein Hintergrundbild ist der erste Eindruck, den ein Besucher von Ihrer Website hat und könnte ihn zum Stöbern einladen. Im schlimmsten Fall veranlasst es ihn jedoch zum Schließen des Fensters. Daher sollten Sie bei der Auswahl von Bildern für Ihren Website-Hintergrund Sorgfalt walten lassen. Die falsche Wahl kann den Website-Besuch Ihrer Interessenten unzugänglich machen, oder sogar Ihre (Marken-)Botschaft falsch vermitteln. Worauf sollten Sie also achten, damit genau das nicht passiert?

Weiterlesen »

Die 5 besten Online-Marketing YouTube Kanäle 2018

Von Isabell Weiß veröffentlicht am 17.07.2018

Digitale Videoplattformen, wie YouTube, werden immer mehr zum TV-Ersatz: Sie bieten kurzweilige (Katzen-) Clips, unterhaltsame Parodien oder lassen uns unsere liebsten Hits aus den 90ern wiederfinden. Doch auch lehrreiche Videos erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit – und auch für Marketer stellen einige Creator (die sogenannten YouTuber) wissenswerte Inhalte rund um das Thema Online-Marketing ins Netz. Um nicht den Überblick im Video-Dschungel zu verlieren, kommen hier 5 YouTube Kanäle, die Marketer gesehen haben sollten.

Weiterlesen »

Website erstellen – die Dos und Don'ts

Von Nicola Kemp veröffentlicht am 21.06.2018

Eine Website zu erstellen ist eine spannende und mitunter auch etwas knifflige Aufgabe. Sie ist schließlich Ihre wichtigste Anlaufstelle im Internet, das Zentrallager für all Ihre Online-Angebote und digitalen Content-Offers, Ihre Visiten-Karte im World Wide Web und das Herz Ihrer Inbound-Marketing-Strategie. Von den Inhalten Ihrer Website hängt es ab, wie Sie und Ihr Unternehmen wahrgenommen werden. Einen entsprechend hohen Stellenwert haben der Stil und die Qualität Ihrer Texte, die Bilder, die Sie verwenden und die User Experience Ihrer Besucher. Wenn Sie Nutzer auf Ihrer Website halten wollen, brauchen Sie eine Homepage, die rundum perfekt funktioniert. Um das sicherzustellen, müssen Sie folgende Grundelemente für die Erstellung einer Homepage beachten. Gleichzeitig verrate ich Ihnen, was Sie auf jeden Fall vermeiden sollten. 

Weiterlesen »

State of Inbound 2018 – die zentralen Ergebnisse der HubSpot-Studie

Von Dagmar Sponsel veröffentlicht am 14.06.2018

Der State of Inbound 2018 ist da. Der traditionelle Referenzbericht von HubSpot ist wie immer gespickt mit spannenden Fakten rund um die Themen Marketing und Vertrieb. Er enthält auf insgesamt 53 Seiten neben den aktuellsten Trends die Antworten von rund 6.200 Fachleuten unterschiedlichster Branchen aus 99 Ländern. Die wichtigsten Details verrate ich Ihnen gerne in meinem aktuellen Blogbeitrag. Der hier besprochene State of Inbound 2018 bezieht sich auf die Besonderheiten des deutschsprachigen Raums. Sobald der Blick auch auf andere Regionen fällt, werde ich dies explizit hervorheben.

Weiterlesen »

5 einfache Wege um Kundenzufriedenheit zu messen

Von Isabell Weiß veröffentlicht am 24.05.2018

Unzufriedene Kunden sind der persönliche Albtraum für jeden Unternehmer. Zum einen mag wirklich niemand für seine Leistungen ein schlechtes Feedback erhalten. Zum anderen kosten unzufriedene Kunden eine gehörige Stange Geld. Doch woher weiß ich, wo ich in Sachen Kundenzufriedenheit gerade stehe? Im folgenden Beitrag verrate ich Ihnen, wie Sie ohne allzu großen Aufwand Kundenzufriedenheit messen können. 

Weiterlesen »

Perfekte Symbiose! Inbound Marketing + Public Relations = Inbound-PR

Von Dagmar Sponsel veröffentlicht am 15.05.2018

Geschickt miteinander verknüpft verhalten sich Inbound-Marketing und PR wie Popcorn und Kino, wie Topf und Deckel, wie Batman und Robin oder vereinfacht gesagt wie ein nahezu unschlagbares Team. Und unter dem Namen Inbound-PR zusammengefasst kommen die Vorteile beider Disziplinen optimal zur Geltung. Im folgenden Blogbeitrag verrate ich Ihnen, warum das so ist, und wie auch Sie diese perfekte Symbiose nutzen können. 

Weiterlesen »

Aus purem Eigeninteresse: PR-Experten sollten auf Inbound-PR setzen

Von Dagmar Sponsel veröffentlicht am 08.05.2018

Iliyana Stareva ist Global Partner Program Manager bei HubSpot, Inbound-Marketing- und Public-Relations-Profi, Buchautorin und – last but not least – leidenschaftliche Salsa-Tänzerin. Als “Queen of Inbound-PR” steht sie außerdem für einen Paradigmenwechsel in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Im Interview mit HOPPE7 erklärt die Bloggerin aus Leidenschaft die Grundlagen der Inbound-PR und verrät, warum PR-Experten aus purem Eigeninteresse auf das neue Konzept vertrauen sollten.

Weiterlesen »

3 nützliche Tipps für Content-Promotion

Von Isabell Weiß veröffentlicht am 17.04.2018

Sie kennen die Grundlagen des Bloggens, wissen, wie Sie aus guten Inhalten großartigen Content machen und verfügen bereits über einen bestens bestückten Redaktionskalender. Doch wie stellen Sie sicher, dass Ihre Buyer Persona auch von Ihren Beiträgen erfährt?

Damit Ihr Content nicht im Meer der verfügbaren Online-Angebote verloren geht, sollten Sie Ihrer Content-Promotion genauso viel Aufmerksamkeit schenken wie der Erstellung und Planung. Im folgenden Beitrag verrate ich Ihnen 3 nützliche Tipps, mit denen Sie Ihre Content-Marketing-Strategie nach vorne bringen.

Weiterlesen »

Inbound Marketing schweißt Sales und Marketing zusammen

Von Isabell Weiß veröffentlicht am 12.04.2018

Beim Inbound Marketing sind Sales und Marketing eine verschworene Gemeinschaft. Das Ergebnis: Smarketing! Wie bei Facebook, LinkedIn & Co. gilt schließlich auch hier: Vernetzen ist das A und O für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Mitarbeiter der beiden Abteilungen sollten sich nicht nur auf der jährlichen Weihnachtsfeier begegnen, sondern im ständigen Austausch miteinander stehen. 

Wir zeigen Ihnen in diesem kompakten Überblick, wie Sie Smarketing auch in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

Weiterlesen »

Die 10 besten Online-Marketing-Podcasts 2018

Von Isabell Weiß veröffentlicht am 29.03.2018

Zwischen Kundengesprächen, Meetings und Telefonanrufen bleibt kaum Zeit für News und Wissenswertes aus der Welt des Online-Marketings. Podcasts eignen sich daher hervorragend als Informationsquelle, um trotz des stressigen Büroalltags immer up-to-date zu bleiben und auch noch Zeit für Familie und Freunde zu finden. Sie sind eine gute Alternative zu unsortierten Social-Media-Timelines und langen Artikeln aus Fachzeitschriften. Podcasts bereiten die wichtigsten Themen leicht verständlich auf und sind kostenlos verfügbar – wo auch immer Sie sich gerade befinden. 

Ob im Fitnessstudio, im Zug oder auf dem Weg zur Arbeit: Für diese 10 Online-Marketing-Podcasts lohnt es sich 2018 ein offenes Ohr zu haben.

Weiterlesen »

Präventiv gegen den Shitstorm: Social Media Guidelines für Unternehmen

Von Elke Muehln veröffentlicht am 14.12.2017

Wenn es im Gespräch mit unseren Inbound-Marketing-Kunden darum geht, die Aktivitäten in den sozialen Medien zu intensivieren (oder überhaupt erst zu starten), höre ich oft den Einwand: „Aber was ist, wenn uns ein Shitstorm trifft“? Tatsächlich sorgt die Angst vor einer geballten Empörung der Netzgemeinde oft dafür, dass Unternehmen so unauffällig wie möglich bei Facebook und Co. agieren. Aber daraus entwickelt sich ein Problem: Wer unter dem Radar bleibt, der kommt bei Interessenten nie auf den Schirm. Was also tun?

Weiterlesen »

Wann lohnt sich Growth-Driven Design? Ein Gespräch mit François Benner

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 16.11.2017

Growth-Driven Design ist in aller Munde – aber ist es auch wirklich die immer passende Patentlösung des Webdesigns? Oder gibt es vielleicht doch auch erwähnenswerte Nachteile? Wir haben uns dazu mit François Benner, Inhaber der Agentur Brandsensations, unterhalten.

Weiterlesen »

Growth Driven Design – Mit agilem Design zur erfolgreichen Website

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 07.09.2017

Hand auf's Herz: Ist Ihre Website up to date? Ist sie auf dem aktuellen Stand der Technik? Folgt das Design den aktuellen Corporate Design-Richtlinien Ihres Unternehmens und werden die Unternehmensschwerpunkte entsprechend abgebildet? Oder geht es Ihnen so wie vielen: Eigentlich müsste da dringend mal was passieren, aber... Der Arbeitsaufwand! Die Kosten! Der Stress! Kein Wunder, dass sich manch einer vor dem Relaunch der Unternehmens-Website drückt, denn mit der klassischen Herangehensweise – im Hintergrund wird eine komplett neue Seite erstellt, die, sobald sie fertig ist, die alte einfach ersetzt – wird daraus gerne mal ein Mammutprojekt. Gut, dass es inzwischen einen anderen Ansatz gibt: Growth Driven Design.

Weiterlesen »

‹b›Aufgepasst!‹/b› – HTML Basics für Content Manager

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 27.07.2017

Seltsame Einrückungen, fette Hervorhebungen, wo ich sie nicht will, dafür aber keine Kursivschrift, wo ich sie gerne hätte: Hin und wieder hat es mir in der Vergangenheit bei meinem Content die Formatierung zerschossen – aus für mich damals unerfindlichen Gründen. Von meinem Kollegen aus der Technik bekam ich dann immer die gleiche Antwort: "Hast Du schon mal in den Quelltext geschaut?" Nein, hatte ich nicht. Hätte mir aber auch nichts genutzt, weil ich von HTML schlicht keine Ahnung hatte. Ich bin auch heute noch alles andere als ein HTML-Crack, aber ich habe mir ein paar einfache Codes gemerkt, die auch für mich als Content Manager äußerst hilfreich sind!

Weiterlesen »

State of Inbound 2017 – die zentralen Ergebnisse der HubSpot-Studie

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 06.07.2017

Alle Jahre wieder... veröffentlicht HubSpot mit dem Jahresbericht State of Inbound eine Studie zu den aktuellen Trends in Marketing und Vertrieb. Wo liegen die größten Herausforderungen für Unternehmen? Wie setzen Marketing und Vertrieb ihre Prioritäten? Und wo werden in der Zukunft die größten Störfaktoren liegen? Diese und weitere Fragen werden beantwortet. Neu in diesem Jahr: Es gibt erstmals eine eigene Ausgabe für den DACH-Raum. Wir haben für Sie die zentralen Ergebnisse zusammengefasst:

Weiterlesen »

Vertrieb vs. Marketing? Völlig überholt, heute heißt es: Smarketing

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 15.06.2017

Auch wenn ich mich nicht davon frei machen kann, die in der Filterblase "Marketingagentur" üblichen Begrifflichkeiten längst in den aktiven Wortschatz übernommen zu haben, so lausche ich dem branchenüblichen Buzzword-Bingo doch meist mit einer Mischung aus Erheiterung und Verägerung. "Ok Leute, so geht das nicht. Das skaliert nicht."  oder auch "Lasst mal kurz brainstormen, wie wir da quick wins rausziehen können. ASAP!" Kann man das nicht mit leichter verständlichen, deutschen Worten ausdrücken?  Von Zeit zu Zeit aber tauchen dann eben doch Neologismen oder englische Lehnwörter auf, die einfach so prägnant und passend sind, dass sie sich quasi ihre eigene Relevanz schaffen. Smarketing ist ein solcher Ausdruck. Worum es dabei geht? Um eine enge Verzahnung von Marketing und Vertrieb, ein Miteinander statt gegeneinander.

Weiterlesen »

So gestalten Sie Ihre Website möglichst nutzerfeindlich

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 18.04.2017

Ärgern Sie sich ständig, dass Sie zu viel Traffic auf Ihrer Website haben? Dass die Besucher Ihrer Website viel zu lange bleiben und zu viele Seiten klicken? Eigentlich wollen Sie, dass Ihre Seite möglichst unauffällig in den Tiefen des Internets verschwindet und bloß keine Leads generiert? Wir haben da ein paar Tipps für Sie, wie Sie Ihre Seite völlig nutzerfeindlich gestalten und Besucher schnell wieder vertreiben!

Weiterlesen »

Die Top 3 Inbound Marketing KPIs, auf die es wirklich ankommt

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 19.01.2017

Wir haben bei HOPPE7 regelmäßig Meetings zur Erfolgskontrolle unserer eigenen Inbound Marketing-Maßnahmen und natürlich auch zu denen unserer Kundenprojekte. Und immer wieder geraten wir dann in Diskussionen, wie dieser Erfolg denn nun konkret aussieht. Klar, am Ende kommt es immer auf den Umsatz an. Aber bis es soweit ist gibt es doch auch schon einige Zwischenschritte, an denen man ermessen kann, ob man auf dem richtigen Weg ist und die ergriffenen Maßnahmen funktionieren. Die große Frage dabei: Welche Inbound Marketing KPIs sind wirklich aussagekräftig? Auf welche Kennzahlen kommt es an?

Weiterlesen »

Big Data – big chance? Worum geht es bei dem Hype?

Von Eckhard Georgi veröffentlicht am 20.12.2016

"Big Data als Lösung der heutigen Sicherheitsbedrohungen", "Mit Big Data gegen Staus und Unwetter" oder auch "Big Data – das Marketing der Zukunft" – Überschriften diese Art liest man zur Zeit immer wieder und bekommt das Gefühl, dass Big Data die Antwort auf nahezu alle Fragen und Herausforderungen ist. Aber was ist dran an dem Hype? Und: Worum genau geht es bei "Big Data" eigentlich?

Weiterlesen »

Die 3 Säulen des Inbound Marketing

Von Julia Schmid veröffentlicht am 29.11.2016

Angebot und Nachfrage – wie in jedem Markt sind das auch die bestimmenden Größen im digitalen Tauschgeschäft des Inbound Marketing. Ziel ist es, relevante, ansprechende Inhalte für potenzielle Kunden zu erstellen. Diese werden so aufbereitet, dass Leads sie auch finden. Und natürlich verbreitet man den liebevoll verfassten Content über bloße Suchmaschinen hinaus, schließlich soll er so oft und aufmerksam wie nur möglich konsumiert und im besten Fall weiter geteilt werden.

Weiterlesen »

Die 6 besten kostenlosen Inbound Marketing Tools

Von Julia Schmid veröffentlicht am 15.11.2016

Inbound Marketing hat drei Kernbestandteile: Content, Social Media und SEO. Und für jeden dieser Bereiche gibt es zahlreiche Tools, die Ihnen bei der Umsetzung helfen. Wir liefern Ihnen einen kurzen Einblick in die wichtigsten kostenlosen Werkzeuge, die Sie bei der Implementierung von Inbound Marketing unterstützen: 

Weiterlesen »

"Big Data ist bereits Realität!" – Ein Interview mit Michael Herter

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 13.09.2016

Big Data – das ist eines jener großen, gehypten Buzzwords, das seit einiger Zeit die Runde macht. Aber worum geht es da überhaupt? Und was können Marketing und Vertrieb damit anfangen? Wir haben dazu Michael Herter, Geschäftsführer der infas 360 befragt.

Weiterlesen »

Micro-Influencer – Effektives Marketing im “Kleinformat”

Von Martina Tekin veröffentlicht am 22.07.2016

“Gib mir mehr!” Wenn es um Reichweite geht, kriegt man als Marketer eigentlich den Hals nicht voll, oder?

Wer zum Beispiel einen Influencer als Werbeträger für seine Marke gewinnen möchte, angelt im Teich mit den dicksten Fischen, versucht also Jemanden mit möglichst großer Reichweite mit ins Boot zu holen.

Zumindest war das bis gestern so. Heute findet ein Umdenken statt, denn: Immer deutlicher kristallisiert sich heraus, dass im Influencer Marketing die kleineren Brötchen oft die krosseren und somit die effektiveren sind.

Weiterlesen »

Inbound-Marketing – eine ausführliche Definition

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 07.04.2016

In letzter Zeit häufen sich die Situationen, in denen ich jemandem erklären muss, was ich beruflich bzw. wir als Agentur für Inbound-Marketing eigentlich genau mache(n).

Da das jeweilige Gegenüber mit der Antwort "Ich arbeite in einer Inbound-Marketing-Agentur" meist nichts anfangen kann, versuche ich diesen Begriff, zumindest bei weniger online affinen Gesprächspartnern, mittlerweile komplett zu vermeiden beziehungsweise schiebe noch schnell den Zusatz "... das ist im Prinzip so eine spezielle Spielart des Online-Marketings" hinterher.

Aus meiner Sicht ist diese knappe Erklärung zwar nicht falsch (siehe: "Im Dschungel der Begriffe: Online-, Content- und Inbound-Marketing") aber eben auch nicht sehr präzise, was dann häufig auch wieder zu Missverständnissen führen kann (siehe: "Online-Werbung, wir müssen reden!")

Gerade bei diesem Begriff hinterlassen für mich kurze prägnante Definitionen immer das unbefriedigende Gefühl, das ein wichtiger Gesichtspunkt außer Acht gelassen wurde. Daher möchte ich im Folgenden versuchen, die für mich wesentlichen Aspekte von Inbound-Marketing zu erläutern. Hier meine ausführliche Definition:

Weiterlesen »

Inbound Marketing Roundup März 2016

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 15.03.2016

Die Welt des Inbound Marketing ist in Bewegung, die Fülle an (mehr oder weniger relevanten) Inhalten und Kommentaren ist überwältigend.

Wir haben ein paar interessante aktuelle Stimmen, Meinungen und Ratschläge in diesem März für Sie zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren…

Weiterlesen »

Inbound Marketing für Einsteiger – Website

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 01.03.2016

Dieser Blogpost ist Teil 2 unsererer Serie Inbound Marketing für Einsteiger

Wer noch nicht genau weiß, wie er das Konzept „Inbound Marketing“ einordnen soll, findet im ersten Teil dieser Serie eine kleine Einführung in die Grundlagen. Eine Schlüsselrolle nimmt dabei nach wie vor die Unternehmenswebsite ein.

Warum ist die Firmen-Seite für ein Unternehmen so wichtig? Und wie muss diese gestaltet sein, damit sie ihre tragende Rolle auch ausfüllen kann?

Weiterlesen »

Inbound Marketing für Einsteiger – Grundlagen

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 23.02.2016

Dieser Blogpost ist Teil 1 unsererer Serie Inbound Marketing für Einsteiger

Wird da nur alter Wein in neue Schläuche gegossen, oder ist Inbound Marketing tatsächlich ein Marketingkonzept, mit dem man sich beschäftigen sollte?

Wenn Ihnen dieses Schlagwort immer wieder mal über den Weg läuft und Sie wissen wollen, was dahintersteckt, sind Sie hier richtig.

Weiterlesen »

Inbound-Marketing Roundup

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 16.02.2016

Wissen, Meinungen, Kommentare, Hilfestellungen – der Dschungel zum Thema Inbound-Marketing ist dicht.

Ein paar ausgewählte Beiträge sollen Ihnen dabei helfen, sich in diesem Urwald nicht zu verlieren. Unser kleines Roundup:

Weiterlesen »

Alte Schule vs. Inbound-Marketing – ein Paradegespräch

Von Beate Bender veröffentlicht am 11.02.2016

Wer im Marketing ein wenig Revoluzzergeist zeigt und sich neuen Feldern öffnet, stößt bei alteingesessenen Verkaufsleitern häufig auf Gegenwind. Erstmal zumindest. Ich habe neulich Abend mit einem dieser Verkaufsleiter der “alten Schule” über Inbound-Marketing gesprochen. Spielen Sie bei diesem Paradegespräch ruhig mal Mäuschen! Es lohnt sich...

Weiterlesen »

Online-Werbung, wir müssen reden!

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 04.02.2016

Ich gebe es offen zu: Ich benutze sowohl privat als auch beruflich einen Adblocker und verfolge die Diskussionen zu diesem Thema schon seit geraumer Zeit.

Warum ich das tue und wieso ich diesbezüglich zwar ein schlechtes Gewissen habe, dieses sich jedoch in Grenzen hält, möchte ich im Folgenden erläutern.

Weiterlesen »

Wie Inbound Marketing die Kundenakquise verändert

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 21.01.2016

Inbound Marketing macht die Akquise nicht überflüssig. Nach wie vor braucht es in den allermeisten B2B-Märkten letztendlich einen leibhaftigen Menschen, der einen anderen bei dessen Kaufentscheidung berät und ihm womöglich am Ende etwas verkauft.

Allerdings: Die Konstellation zwischen den beiden verändert sich durch Inbound Marketing ziemlich dramatisch.

Das ist für alle relevant, die ein Vertriebsteam zu managen haben und für den Umsatz verantwortlich sind.

Wie war’s bisher – und wie ist es heute (und in Zukunft)?

Weiterlesen »

Cloud Computing: Warum ich Wolken mag

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 14.01.2016

Dass die Entwicklung im Internet rasant voranschreitet und in einem immer schnelleren Tempo Innovationen auf unterschiedlichsten Ebenen hervorbringt, dürfte mittlerweile allseits bekannt sein. Da wir als Inbound Marketing Agentur natürlich von Haus aus eine gewisse Online-Affinität mitbringen, sind wir gegenüber diesen Veränderungen relativ offen.

Im folgenden Artikel möchte ich einen kurzen Überblick geben, inwiefern sich unsere Arbeitsweise durch die verstärkte Hinwendung zu cloudbasierten Software Lösungen verändert hat und welche positiven Erfahrungen wir damit gemacht haben. 

Weiterlesen »

Marketing im Pott – Ein Inbound Marketing-Projekt

Von Martina Tekin veröffentlicht am 17.12.2015

Das Portal Marketing im Pott ist ein innovatives Inbound Marketing-Projekt aus der Medienbranche, das wir von HOPPE7 von Beginn an begleiten und betreuen. 

Die Marketing- und Kommunikationswirtin Vanessa Lehmkuhl ist seit 2008 im B2B-Vertrieb der Westfunk GmbH & Co KG gegenüber Werbetreibenden im Ruhrgebiet beratend tätig. Nach Abschluss ihres berufsbegleitenden BWL-Studiums ist sie seit 2014 außerdem als Projektleiterin für Marketing im Pott verantwortlich. 

Wir haben mit ihr über Inbound Marketing und ihre Aufgaben bei marketingimpott.de gesprochen.

Weiterlesen »

Warum Influencer Marketing so viel Potenzial hat

Von Martina Tekin veröffentlicht am 19.11.2015

Personen mit sehr großer Reichweite sind für Marketer Gold wert – wenn sie sich denn für die Vermarktung des eigenen Produkts gewinnen lassen. Wenn diese so genannten Beeinflusser Unternehmensbotschaften digital verbreiten, kann die betreffende Firma davon enorm profitieren.

Weiterlesen »

Wofür braucht man eigentlich eine Inbound-Marketing-Agentur?

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 05.11.2015

Wordpress als CMS, Hootsuite für die Social-Media-Kommunikation, Clever-Reach für den E-Mail-Versand, Google Keywords Planer als SEO-Bestandteil, Google Analytics für’s Reporting, Asana als Projektmanagement, Trello für den Redaktionskalender, Toggl als Controlling-Instrument …

Und das sind längst nicht alle Tools, die bei einem vernünftigen Online-Marketing zum Einsatz kommen können.

Tools, Aufgaben und Funktionen, die alle laufend auf einen Nenner gebracht werden müssen. Für jedes dieser Instrumente gibt es einige Alternativen, manche kostenpflichtig, manche gratis.

Wer sein Online-Marketing nach der Philosophie und mit der Methode Inbound-Marketing ausrichten will, kommt irgendwann zu der Überlegung, ob er sich die verschiedenen Werkzeuge weiterhin antun soll. Gibt es dafür womöglich eine einzige durchgängige Umgebung, die alles strukturiert und vereinfacht?

Die gibt’s, sie heißt HubSpot!

Weiterlesen »

Studie: Online-Vermarktung – ein gelbes Tuch für KMUs!

Von Julia Kempe veröffentlicht am 24.09.2015

Sie sind Geschäfts- oder Marketingleiter eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens? Dann haben Sie sicherlich auch schon mit dem Gedanken gespielt, Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung sowohl off- als auch online zu vermarkten. Ja, vielleicht sind Sie sogar schon mittendrin, Ihre Unternehmensziele mit Hilfe von Online-Vermarktung noch effektiver zu erreichen.

Weiterlesen »

Online Marketing: IT-Unternehmen verschenken zu viel Potential

Von Lisa Sendelbeck veröffentlicht am 15.09.2015

Vorbei sind die Zeiten, da sich Marketing und PR noch analog abspielten – längst hat hier die Digitalisierung übernommen. Das Wort der Stunde heißt: Online Marketing.

Hierbei kann man weniger von einem Trend sprechen, als von der Zukunft des modernen Marketings, das sich im Web 2.0 stetig weiterentwickelt.

Viele Branchen haben den Umstieg bereits erfolgreich gemeistert – aber wie sieht es bei IT-Unternehmen aus? Hierzu möchten wir Ihnen heute in Auszügen die index Expertenumfrage der index Agentur für strategische Öffentlichkeitsarbeit und Werbung vorstellen, die sich intensiv mit der Kommunikation dieser Branche befasst.

Weiterlesen »

Online- und Offline-Marketing: Kluges Marketing stärkt die Konvergenz!

Von Julia Kempe veröffentlicht am 03.09.2015

In meinem Blogartikel „Wie sieht das ideale Online-Marketing-Team aus?“ habe ich Ihnen bereits skizziert, aus welchen Aufgabenbereichen ein produktives Online-Team zusammengestellt und wie dieses hierarchisch strukturiert sein kann. 

Weiterlesen »

ROI: Wann lohnt sich Inbound Marketing?

Von Julia Kempe veröffentlicht am 25.08.2015

Um als Marketingleiter immer up-to-date zu sein, gehört die ständige Recherche nach Neuheiten zu Ihrem Aufgabenbereich dazu.

In diesem Zuge sind Sie vielleicht auch schon auf das Thema "Inbound Marketing" gestoßen.

Nicht? Dann können Sie sich, bevor Sie hier weiterlesen, mit Hilfe eines Videos zum Thema und Blogartikeln wie "Im Dschungel der Begriffe: Online-, Content- und Inbound Marketing" einen ersten Überblick verschaffen.

Wenn Sie nun die Idee hinter dem Konzept anspricht, ist dennoch klar, dass Sie sich als Marketingleiter  - wie bei jedem neuen Trend - erst einmal fragen müssen, ob diese sich für Ihr Unternehmen lohnt und bezahlt macht.

Weiterlesen »

Ad Blocker: Das Aus für Display Advertising?

Von Lisa Sendelbeck veröffentlicht am 18.08.2015

Display Advertising in Form von Pop-Up Werbebannern dürften jedem Smartphone oder Tablet User wohlbekannt sein. Gemocht wird diese Form der Werbung allerdings nicht.

Abhilfe kann dem User hier ein Ad Blocker schaffen, den viele große Unternehmen wie Apple oder Facebook kostenlos zum Download anbieten.

Was Ad Blocker für die Zukunft des Display Advertising bedeuten und alle aktuellen Entwicklungen für diesen Bereich des Online Marketing habe ich in diesem Beitrag für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen »

B2B-Inbound-Marketing: Unternehmenswebsites brauchen Nachhilfe!

Von Lisa Sendelbeck veröffentlicht am 04.08.2015

Online-Marketing, SEO Optimierung – für die meisten Unternehmen bereits fester Bestandteil im modernen Marketing-Mix. Und doch bleiben viele Möglichkeiten für eine ganzheitliche Internetpräsenz immer noch ungenutzt.

Dies bestätigt auch eine aktuelle Studie der Kölner Internetagentur mindshape. Ich habe Ihnen das Fazit für "Content-Marketing" und "Social Media" zusammengestellt und zeige Ihnen, wie Sie diese Bereiche für Ihre Unternehmenswebsite auf Vordermann bringen und warum B2B-Inbound-Marketing hier eine gute Lösung ist.

Weiterlesen »

Inbound Marketing: Leitfaden in 8 Schritten

Von Julia Kempe veröffentlicht am 20.07.2015

Wenn Sie regelmäßig unseren Blog verfolgen, dürften Sie schon einiges über das Thema "Inbound Marketing" wissen.

Zusammengefasst stellt es eine Marketing-Methode dar, die darauf setzt, vom Kunden aus eigenem Interesse heraus online gefunden zu werden und bildet somit das Gegenteil zum klassischen Outbound-Marketing.

Weiterlesen »

Inbound-Marketing: Mehr Kunden für mein Unternehmen?

Von Beate Bender veröffentlicht am 10.07.2015

Matt Sunshine: Wer sich mit Inbound-Marketing auseinandersetzt, kommt kaum an ihm vorbei. In seinem Buch "Getting Prospects to Raise their Hands" umreißt der Inbound-Marketing-Experte vom Center for Sales Strategy in Dallas auf herrlich einfache und verständliche Art und Weise das Was (ist IM)?, das Wie (funktioniert IM)? und das Wer (profitiert von IM)? dieser Methode.

Mit dem Einverständnis von Matt Sunshine verarbeiten wir in mehreren Blogposts einige Themenbereiche seines Buchs. Heute liegt der Fokus auf Smarketing.

Geprägt von der Firma HubSpot setzt dieser Begriff ein Statement, denn er ist ein Synonym dafür, dass nicht nur das Kaufverhalten, sondern auch das Verkaufen einem Wandel unterworfen ist.  

Weiterlesen »

Inbound Marketing im DACH-Raum: Ein Interview mit Carsten Lange

Von Beate Bender veröffentlicht am 01.07.2015

Heute steht uns mit Carsten Lange ein weiterer Partner aus dem Inbound Circle e.V. rund um das Thema "Inbound Marketing" Rede und Antwort. Im Rahmen unserer Serie befragen wir Inbound Marketing Experten aus dem DACH-Raum zu ihren Erfahrungen und den Entwicklungen in ihren Märkten.

Weiterlesen »

Online-Marketing: Neu im Job? Langfristige Ziele umsetzen

Von Beate Bender veröffentlicht am 22.06.2015

Sie sind auf der Zielgeraden angekommen. Nun gilt es, einen beeindruckenden Endspurt innerhalb der ersten 100 Tagen im neuen Job als Online-Marketing Manager hinzulegen.

Sie haben es geschafft, sich in den ersten 75 Tagen einen guten Namen zu machen. Stellen Sie nun sicher, dass Sie sich auch dauerhaft in Ihrem Team behaupten können.

Darüber hinaus sollten Sie jetzt einige anspruchsvolle Ziele in Angriff nehmen, die Sie bislang noch nicht angehen konnten wie redaktionelle Planung des Corporate Blogs und Traffic in Leads umzuwandeln mit Hilfe von Content Offers.

Weiterlesen »

Ist Inbound Marketing nur ein naiver Traum?

Von Martina Tekin veröffentlicht am 10.06.2015

"Inbound Marketing ist etwas für Träumer!"

Von den “Hartgesottenen” im Verkauf vermag man öfter mal so ein Statement vernehmen (sofern sie schon einmal etwas von Inbound Marketing gehört haben).

Dass der Kunde zum Anbieter kommt, ist ja auch ein traumhaftes Szenario – und daher (besonders für alteingesessene Kaltakquisiteure) nur schwer vorstellbar.

Weiterlesen »

Online-Marketing: Neu im Job? Nun heißt es am Ball bleiben!

Von Beate Bender veröffentlicht am 05.06.2015

Willkommen bei unserer Serie die ersten 100 Tage im neuen Job als Online-Marketing-Manager

Die erste Zeit im neuen Unternehmen verging praktisch wie im Flug. In den ersten 25 Tagen im neuen Job haben Sie sich mit den Kollegen und der verwendeten Technik vertraut gemacht und bewiesen, dass Sie ein exzellenter Zuhörer sind.

Die kommenden 25 Tagen sollten Sie jetzt nutzen, um tiefer und intensiver in die Materie einzusteigen und um erste schnelle Erfolge einzufahren. Nun heißt es am Ball bleiben!

Weiterlesen »

Online Marketing: Neu im Job? In 100 Tagen zum Erfolg!

Von Beate Bender veröffentlicht am 22.05.2015

Herzlichen Glückwunsch, die wichtigste Hürde haben Sie bereits gemeistert. Sie haben sich gegenüber Ihren Mitbewerberinnen und Mitbewerbern durchgesetzt, im Vorstellungsgespräch überzeugt und die begehrte Stelle erhalten. Klar, dass Sie es gar nicht mehr erwarten können, Ihren neuen Job als Online-Marketing Manager anzutreten und auf der Karriereleiter durchzustarten.

Nun gilt es, den Fokus auf die ersten 100 Tage im neuen Job zu legen. In dieser Zeitspanne, da sind sich die Experten einig, werden die wichtigsten Weichen für Ihren persönlichen Werdegang im Unternehmen gestellt.

Weiterlesen »

Digitale Marketingkennzahlen im Überblick

Von Julia Kempe veröffentlicht am 08.05.2015

Benchmarking – eine beliebte Methode, mit deren Hilfe man sich an seinen Wettbewerbern messen kann.

Auch Sie als Online-Marketing-Manager sind sicherlich immer daran interessiert, was sich zahlentechnisch in anderen Unternehmen im Hinblick auf deren Prozesse und Leistungen so tut.

Weiterlesen »

Inbound Marketing im DACH-Raum: Ein Interview mit François Benner

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 06.05.2015

François Benner ist der Gründer und Inhaber von Brandsensations, einer digitalen Marketing Agentur mit Spezialisierung auf Inbound Marketing und Social Media.

@brandsensations

Mit Sitz in Düsseldorf entwickelt Brandsensations effiziente Strategien für internationale SMB-Unternehmen.

Der Fokus liegt immer auf den Menschen hinter den Marken und auf deren Interaktionen mit ihren Kunden. Brandsensations ist HubSpot und Hootsuite Partner sowie Hootsuite Botschafter in Deutschland.

In diesem Artikel stellen wir Herrn Benner einige Fragen rund um das Thema Inbound Marketing.

Weiterlesen »

Das neue Gesicht des B2B-Marketings: Der wachsende Einfluss der Millennials

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 25.03.2015

Der B2B-Markt verändert sich. Das allein ist sicherlich wenig überraschend. Die Art und Weise allerdings, auf die sich gerade in den letzten drei Jahren die Veränderungen vollzogen haben, sind durchaus erstaunlich.

Denn sowohl das WIE Entscheidungen getroffen werden als auch das WER dafür verantwortlich trägt hat sich grundlegend geändert.

Deutlich sichtbar wird das in einer Studie, die Google und Millward Brown kürzlich veröffentlicht haben.

Weiterlesen »

Inbound Marketing Breakfast: Der Rückblick Teil 1

Von Martina Tekin veröffentlicht am 12.03.2015

Ein Rückblick: 50 Weißwürste, alkoholfreies Weizen und jede Menge Süßes.

Beim Inbound Marketing Breakfast 2015 in den HOPPE7-Räumlichkeiten am Rande der Regensburger Altstadt gab es lediglich aus kulinarischer Sicht deftige Kost.

Inhaltlich ging es um leichter Verdauliches, denn das ist Inbound Marketing durchaus – vor allem, wenn man es als Ergänzung zur klassischen Kaltakquise sieht, die Jahrzehnte lang das Denken in Marketing- und Vertriebsabteilungen beherrscht hat.

Weiterlesen »

Inbound Marketing im DACH-Raum: Ein Interview mit Gerrit Grunert

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 25.02.2015

Das Thema Inbound Marketing gewinnt – auch in Europa – immer größere Bedeutung.  

In unserer Serie befragen wir Inbound Marketing Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ihren Erfahrungen und den Entwicklungen in der Branche.

Heute geht es weiter mit Gerrit Grunert, dem Gründer und CEO von Crispy Content.

Weiterlesen »

Inbound Marketing Breakfast

Von Henrike Dibbern veröffentlicht am 16.02.2015

Sie haben nun schon so einiges über Inbound Marketing gehört und gelesen, können sich aber noch nicht wirklich vorstellen, was das alles konkret bedeutet? Oder sind sich einfach noch nicht sicher, ob das für Sie die richtige Lösung ist?

Dann kommen Sie doch am 06. März 2015 zu unserem Inbound Marketing Breakfast!

Weiterlesen »

Inbound Marketing im DACH-Raum: Ein Interview mit Inken Kuhlmann

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 09.02.2015

Das Thema Inbound Marketing nimmt – auch in Europa – immer größere Ausmaße an. 

In unserer neuen Serie befragen wir Inbound Marketing Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ihren Erfahrungen und den Entwicklungen in der Branche. 

Heute geht es weiter mit dem Gesicht von HubSpot im deutschsprachigen Raum, Inken Kuhlmann.

Weiterlesen »

Inbound Marketing - nur etwas für Digital Natives?

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 30.01.2015

Inbound Marketing.

Das hatte so etwas Vergängliches. Es erschien vielen als eine Sache für die klassischen Digital Natives und als ein Trend, der vermutlich so schnell vorbei sein würde wie er gekommen war.

Aber oft kommt es eben anders als man denkt.

Mittlerweile zählt Inbound Marketing zu einer festen Größe im Bereich Kundengewinnung und Kundenbindung. Trotzdem gibt es noch relativ wenige, die diese besondere Form des Content Marketing wirklich professionell betreiben.

Weiterlesen »

Inbound-Marketing im DACH-Raum: Ein Interview mit Martin Bredl

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 28.01.2015

Das Thema Inbound-Marketing nimmt – auch in Europa – immer größere Ausmaße an.

In unserer neuen Serie befragen wir Inbound-Marketing-Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Interview zu ihren Erfahrungen und den Entwicklungen in der Branche.

Den Anfang macht unser geschätzter Kollege Martin Bredl, Managing Partner der Inbound-Marketing-Agentur Take Off PR aus Wien

Weiterlesen »

Inbound Marketing - das optimierte Tauschgeschäft des 21. Jahrhunderts

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 23.01.2015

Was passiert eigentlich genau, wenn ein Mensch einem anderen etwas verkauft oder abkauft?

Im Geschäftsalltag machen wir uns darüber nicht ständig Gedanken, wir tun’s einfach, mehr oder weniger erfolgreich.

Weiterlesen »

Die eierlegende Wollmilchsau: Steckbrief eines idealen Inbound-Marketers

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 16.01.2015

Dass Inbound-Marketing eine effektive Methode ist, mit der Sie Ihren Vertrieb mit qualifizierten Leads unterstützen können, ist für Sie als treuer Leser unseres Blogs kein Geheimnis mehr.

Dennoch bedeutet "Effektivität" in diesem Zusammenhang nicht, dass Inbound-Marketing ein einfacherer oder leichterer Weg als andere Spielarten des Marketings ist.

Im Gegenteil: Erfolgreiches Inbound-Marketing bewältigt man nicht nebenbei. Es erfordert einen gewissen Aufwand. Sie werden vermutlich nicht darum herumkommen, personelle Ressourcen freizuschaufeln. Gegebenenfalls kann es auch notwendig werden, eine neue Stelle zu besetzen. Auf welche Kompetenzen sollte Sie bei einem Bewerber Wert legen? Und wie sieht der Steckbrief eines idealen Inbound-Marketers aus?

Weiterlesen »

Marketing-Analyse: Wie fit ist Ihre Website – Teil 2

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 31.10.2014

Im ersten Teil des Artikels bin ich darauf eingegangen, wie sich die Rolle von Firmen-Webseiten gewandelt hat. Moderne Webpräsenzen haben nicht nur eine repräsentative Funktion, sondern unterstützen Sie aktiv bei der Neukundenakquise.

Sie haben bereits die Grundvoraussetzungen kennengelernt: Die Bereitstellung von hilfreichem Content über Ihren hauseigenen Blog und die Konvertierung von Besuchern mit Hilfe von Landing Pages und Kontaktformularen.

Heute möchte ich noch auf einige weitere Aspekte eingehen.

Weiterlesen »

Marketing-Analyse: Wie fit ist Ihre Website? Teil 1

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 28.10.2014

Die Zeiten von statischen Seiten mit der Dynamik eines eingescannten Werbeprospekts sind vorbei. Moderne Unternehmens-Webseiten sind im Idealfall digitale Angestellte, die Sie aktiv bei der Neukundengewinnung unterstützen und gleichzeitig die Fragen Ihrer potenziellen Kunden beantworten.

Das Beste daran ist: Sie arbeiten 24/7 und brauchen keinen Urlaub.

Klingt gut oder? In diesem Artikel möchte ich auf die Bestandteile einer zeitgemäßen Unternehmens-Webseite eingehen, von der sowohl Sie als auch Ihre potenziellen Kunden profitieren.

Weiterlesen »

Wozu braucht man eine Inbound Marketing Agentur?

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 22.10.2014

Nehmen wir einmal an, Sie hätten sich dazu entschlossen, für Ihr Unternehmen Inbound Marketing einzusetzen. Bei strategischen Entscheidung wie dieser stellt sich relativ schnell die Frage, wer für die Umsetzung verantwortlich ist.

Weiterlesen »

Diese Woche in der Welt des Onlinemarketing

Von Katharina Boesch veröffentlicht am 08.08.2014

Unser wöchentlicher Überblick über die besten Posts und Beiträge in der Onlinemarketing Szene dieser Woche in der Welt. Diesmal mit zwei Artikeln, die helfen, wenn mal Content-Schreibblockade herrscht.

Und einer Studie, die einen interessanten Vorausblick auf das Jahr 2015 wirft: Demnach wird es das Jahr, in dem sich kleine und mittelständische Unternehmen erstmals konsequent dem planvollen Ausbau ihres Onlinemarketings widmen. Na denn...

Weiterlesen »

Die Macht der Bilder

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 29.07.2014

Der gekonnte Einsatz von Bildern ist ein probates Mittel, um die Aufmerksamkeit eines Lesers zu erregen. Zugleich ist dies oftmals relativ schwer umzusetzen.

Weiterlesen »

Inbound vs. Outbound Marketing? Gemeinsam stark!

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 26.06.2014

Von seinen glühenden Verfechtern wird Inbound Marketing gerne als Gegenspieler des klassischen Outbound Marketings verstanden. Demnach sei Werbung in Massenmedien laut, nervig und werde vom Konsumenten – aufgrund seiner Omnipräsenz – überhaupt nicht mehr richtig wahrgenommen. Inbound Marketing dagegen sei so etwas wie der einzig wahre Weg, die Kunden für die eigene Marke zu begeistern.

Diese radikale Position halte ich persönlich für falsch. Klassische Werbung war und wird immer eine tragende Säule eines funktionierenden Wirtschaftssystems sein.

Weiterlesen »

Zusätzlicher Werbeumsatz durch Inbound-Marketing

Von Katharina Boesch veröffentlicht am 20.06.2014

Matt Sunshine vom Center for Sales Strategy in Dallas, Texas ist Experte für Medienmarketing. Am 8. Juli 2014 wird er auf den Lokalrundfunktagen in Nürnberg das Thema Inbound-Marketing vorstellen. Am Vortag hält er für HOPPE7 einen exklusiven Workshop zum Thema.

Dort wird er anhand von Praxisbeispielen zeigen, was Inbound-Marketing bedeutet und wie moderne Medienhäuser es gezielt umsetzen und davon profitieren.

Weiterlesen »

Warum Medienunternehmen Inbound Marketing brauchen

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 16.05.2014

Medienunternehmen betreiben eigentlich immer schon Content Marketing. Sie haben viele Kompetenzen im Haus, die auch zu Online Marketing im weiteren Sinn „befähigen“.

Inbound Marketing ist eine hoch integrierte Variante von Online Marketing und diese Form bietet für die Vermarktung von regionalen Media-Angeboten eine interessante Perspektive.

Weiterlesen »

Werbemedien im Vergleich: Online- und Radiowerbung

Von Katharina Boesch veröffentlicht am 15.05.2014

Dieser Blogpost ist Teil 3 unsererer Serie Werbemedien im Vergleich

Wenn es um „Ihr“ Werbemedium geht, sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Aber wissen Sie auch, was die Konkurrenz macht? Je mehr Sie über Konkurrenzmedien wissen, desto gezielter können Sie beraten und argumentieren – und zeigen, warum Ihr Medium für den Werbekunden sinnvoll ist.

In unserer Serie "Werbemedien im Vergleich" habe ich deshalb die Nutzungsgewohnheiten, Funktionen und Vor- und Nachteile von Online- und Radiowerbung zusammengefasst.. Was sich über TV, Tageszeitung und Zeitschriften zu wissen lohnt, lesen Sie in Teil 1 dieser Serie. Out of home- und Kinowerbung habe ich in Teil 2 beleuchtet.

Weiterlesen »

Soziale Interaktion im Online Marketing

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 28.04.2014

Egal auf welcher Website Sie unterwegs sind, Sie werden fast überall auf Werbebanner oder Pop-up-Fenster stoßen.

Das ist in gewisser Weise auch legitim. Eine erbrachte Leistung (bspw. die Bereitstellung von Informationen) muss schließlich irgendwie refinanziert werden. Doch dieser Monetarisierungsdruck führt fast automatisch zu immer aufdringlicheren Formen der Online-Werbung, die nicht selten in der kompletten Unbedienbarkeit der eigentlichen Website enden. Als logische Konsequenz installieren immer mehr Menschen Werbeblocker, also Programme, die solche aufdringlichen Werbeanzeigen ganz einfach ausblenden.

Weiterlesen »

Werbung in Massenmedien ist tot! (?)

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 21.04.2014

Diese Aussage kann man immer wieder hören, auch von ernst zu nehmenden Leuten.

Wenn man allerdings Werbung verkauft oder produziert, wird man das nicht so sehen oder auch nicht so sehen wollen. Wie sehen Sie’s? 

Weiterlesen »

Im Dschungel der Begriffe: Online-, Content- und Inbound Marketing

Von Thomas Reitz veröffentlicht am 07.04.2014

Wenn man sich über neue Marketing-Ansätze informieren möchte, schwirrt einem irgendwann der Kopf von den ganzen unterschiedlichen Begriffen, die in diesem Kontext erwähnt werden.

Um ganz ehrlich zu sein: Mir geht es mittlerweile genauso.

Weiterlesen »

B2B-Marketing – Inbound oder Outbound?

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 12.03.2014

„Wenn ich bei einem Neukunden anrufe, kommt immer der spannende Moment, an dem ich das Wort „Werbung“ ausspreche. Das ist in der Regel auch der Moment, an dem die meisten Kunden auflegen. Einfach so – ohne eine weiteres Wort…“

Das ist natürlich noch lange nicht in allen Märkten so. In regionaleren Gebieten mit weniger Wettbewerb kommt man mit potenziellen Kunden nach wie vor ins Gespräch, auch wenn die Ablehnung spürbar sein sollte. Trotzdem stellt sich auch hier die Frage, ob die klassischen Methoden des Outbound Marketing immer noch die beste Wahl sind, oder ob es Zeit für Inbound Marketing ist. Wo liegt der Unterschied?

Weiterlesen »

Werbung im Internet – was Sie schon immer wissen wollten, aber...

Von Peter Fuermetz veröffentlicht am 28.02.2014

Egal in welcher Mediengattung Sie arbeiten, es gibt vermutlich auch bei Ihnen kaum mehr eine Kampagne, die ohne Online-Komponente auskommt. Und wenn Sie nicht einer der „Digital Natives“ sind, könnte es gut sein, dass Ihnen in Sachen Online-Werbung manchmal der Kopf schwirrt. Wer „Digital Natives“ sind? Sehen Sie - da geht es schon los. Wir werden weiter unten noch drüber sprechen.
Jetzt aber erst mal ein paar Grundlagen zur Online-Werbung für diejenigen, die noch nicht ganz so tief in der Materie drin stecken.

Weiterlesen »