7 Beispiele für Websites, die mit dem HubSpot CMS erstellt wurden

Beispiel Website HubSpot CMSDas HubSpot CMS ist ein enorm mächtiges Content Management System und perfekt zugeschnitten auf Inbound Marketing. Aber wie sehen Websites, die damit erstellt wurden, eigentlich aus? Folgen Sie uns zu einem Rundgang durchs Netz …

Wenn Sie Inbound Marketing betreiben und damit – klar! – erfolgreich sein wollen, ist der Einsatz von HubSpot, der Inbound Plattform, nur ein logischer Schritt. Und wenn Sie bereits z.B. mit dem Marketing Hub, Sales Hub, Service Hub oder dem CRM von HubSpot arbeiten, ist eine Website mit dem HubSpot CMS ein weiterer logischer Schritt. Denn das HubSpot CMS ist natürlich so perfekt in das HubSpot Ökosystem integriert, dass Leadgenerierung, Lead Nurturing und Conversion auf hohem Niveau beinahe von selbst gelingen.

Doch bei aller Technik "unter der Haube": Wie sieht eine Website, die mit dem HubSpot CMS erstellt wurde, eigentlich aus? Welche Features bietet sie, wie ist das Nutzererlebnis und wie steht es um Look & Feel? Wir haben für Sie einige Beispiele für die Umsetzung mit dem HubSpot Content Management System gefunden.  

Beginnen wir mit einem unserer eigenen Kunden:

Coupon Future

Auf Coupon Future finden Interessenten gleich auf der Einstiegsseite eine Abkürzung zur Pillar Page, die sich mit dem Thema der Website – dem Media-Bartering – befasst. Weitere Pfeile im Inbound-Köcher sind ein Blog, Newsletter-CTA, Video Content und ein Kontaktformular, das sich aufs Nötigste beschränkt und damit keine Ausfüll-Hürden aufstellt.

Mit dem HubSpot CMS erstellt – coupon-future.de

knowis

Die Website der knowis AG wurde ebenfalls von HOPPE7 mit HubSpot gebaut. Eine Besonderheit ist hier die multifunktionale Suchleiste, mit der alle Inhalte des Blogs, aber auch die komplette Website durchsucht werden kann - wo gesucht werden soll, kann der Nutzer ganz einfach selbst auswählen. Außerdem lässt sich die komplette Website sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch darstellen. Zur Leadgenerierung finden sich auf
der knowis-Seite die "üblichen Verdächtigen”: CTAs, Landing Pages und der Corporate Blog.

knowis AG HubSpot CMS

CATAPUSH

Auf CATAPUSH tut sich was – doch wer die kleinen, aber feinen Animationen betrachten möchte, muss zunächst den Popup-CTA wegklicken, der Premium Content anpreist – oder ihn eben ausfüllen. Es folgt eine Hauptseite, auf der sich immer gerade soviel rührt, dass es interessant bleibt – aber nicht stört. Das ist natürlich eine höchst gelungene Botschaft für einen Anbieter von Push Messaging Services … die gelungen aufgebauten Seiten mit Fallbeispielen, Features etc. werden stets von weiteren CTAs flankiert, und dank Smart Content werden z.B. die Preise für Besucher aus Deutschland in Euro angezeigt.

Erstellt mit dem HubSpot CMS – CATAPUSH

Altus Financial

Auch bei Altus Financial gibt es viel Eye Candy zu bestaunen: Clever eingesetzte Animationen und interessante Mouseover-Effekte zum Beispiel. Dabei kommt der Wissenstransfer nicht zu kurz: Altus lebt die Maxime von Inbound Marketing, sein Wissen mit den Leads zu teilen, und bietet ein große Anzahl an Whitepapers, Checklisten, Videos und Ratgebern. Besonders aufgefallen ist uns der Blog von Altus Financial: Auf der Übersichtsseite werden die Teaser der Blog-Artikel immer wieder von CTAs abgelöst. Für uns ein besonders schönes Beispiel für die Möglichkeiten des HubSpot CMS.

Erstellt mit dem HubSpot CMS – Altus Financial

Friedrich

Sie interessieren sich für eine Website, die Smart Content einsetzt? Hier ist Friedrich – die Website stimmt ihre CTAs darauf ab, wer gerade vorbeischaut. Und bietet per Dropdown-Menü ("Ich bin … Hausbesitzer / Architekt / Hotelbetreiber etc.") Abkürzungen zu Content, der auf die jeweilige Buyer Persona zugeschnitten ist. Und auch darüber hinaus geht Friedrich aus Inbound-Sicht in die Vollen: u.a. mit einem Blog, umfangreichen Produktseiten und einer Serviceseite.

Erstellt mit dem HubSpot CMS – Friedrich

 

Grapple

Wie auch andere Vertreter der Gattung SaaS (Software as a Service), ist die Produktivitäts- und Task Management-Software Grapple in der Basisausführung kostenlos. Die Homepage unter Grapple setzt das konsequent um und platziert das Login-Feld so prominent, dass es für Interessenten als CTA wirkt. Clever gemacht! Und auch sonst setzt Grapple auf zahlreiche Calls to Action – etwa auf der Tour-Seite.

Mit dem HubSpot CMS erstellt – Grapple

Stellar

Dass eine Website ganz unterschiedliche Buyer Personas ansprechen kann, zeigt das Recruitment-Unternehmen Stellar. Auf der Main Page lässt sich auswählen, ob man die Seite als Jobsuchender oder als Jobanbieter besucht – damit funktioniert sie gewissermaßen als B2B- wie auch als B2C-Website. Weil die Leads somit separat angesprochen werden, kann auch effektives Nurturing betrieben werden. Und das mit einer großen Auswahl an Content: Stellar punktet mit Success Stories, Brancheninfos, Schnellzugang zu Stellenausschreibungen, Video Content, einem Blog und Podcasts.

Erstellt mit dem HubSpot CMS: Stellar

… und viele mehr.

Sie wünschen weitere Beispiele für Seiten, die mit dem HubSpot CMS erstellt wurden? Oder möchten sich für Ihre eigene Website bzw. Ihren Corporate Blog Inspirationen holen?

Natürlich hat auch das Team von HOPPE7 als Platinum Partner von HubSpot bereits eine Vielzahl an Kunden-Websites mit dem HubSpot CMS erstellt. Kontaktieren Sie uns; wir präsentieren Ihnen gerne eine aussagekräftige Auswahl!

Click me

Veröffentlicht am 11.02.2020 und zuletzt aktualisiert am 12.02.2020

    Click me

    Die aktuellsten Posts